You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

KOSTEN + ANMELDUNG

Workshopgebühren Übersicht

Bei einem Wochen-Workshop (Montag bis Freitag) findet der Unterricht in einer Einheit pro Tag statt. Ein Intensive-Workshop am Wochenende (Samstag und Sonntag) besteht meist aus zwei Einheiten pro Tag, teilweise auch aus einem Block. Die Anmeldegebühr ist eine einmalige Zahlung unabhängig von der Anzahl der gebuchten Workshops.

Ab einer Kurslänge von 150 Minuten (ausgenommen Workshops in den Wochenend-Intensiven) gilt der Preis für Workshops mit Überlänge. Liste der Workshops mit Überlänge. Für Workshops, die von zwei Dozent_innen unterrichtet werden, gilt der entsprechende Preis.

PreisschemaNormalpreisErmäßigter PreisJugendpreis
Anmeldegebühr40,-40,-40,-
erster Workshop155,-135,-85,-
jeder weitere Workshop135,-115,-70,-
Workshop mit Überlänge (XL)+15,-+15,-+15,-
Workshop mit Extra-Überlänge (XXL)+15,-+15,-+15,-
Workshop mit zwei Dozent_innen+15,-+15,-+15,-
40,-Anmeldegebühr
155,-erster Workshop
135,-jeder weitere Workshop
+15,-Workshop mit Überlänge (XL)
+15,-Workshop mit Extra-Überlänge (XXL)
+15,-Workshop mit zwei Dozent_innen
40,-Anmeldegebühr
135,-erster Workshop
115,-jeder weitere Workshop
+15,-Workshop mit Überlänge (XL)
+15,-Workshop mit Extra-Überlänge (XXL)
+15,-Workshop mit zwei Dozent_innen
40,-Anmeldegebühr
85,-erster Workshop
70,-jeder weitere Workshop
+15,-Workshop mit Überlänge (XL)
+15,-Workshop mit Extra-Überlänge (XXL)
+15,-Workshop mit zwei Dozent_innen

Preise in Euro

Der ermäßigte Preis gilt für professionelle Tänzer_innen, Tanzpädagog_innen, Kunststudent_innen, Studierende (<27) und für Golden Ager (55+).
Der Jugendpreis gilt für Teilnehmer_innen geboren 2000 oder später für alle Workshops im regulären Programm, ausgenommen davon sind SHAKE THE BREAK Workshops, hier gelten die entsprechenden Preise.
Einzelstunden (drop in) können – für bestimmte Workshops und soweit freie Workshop-Plätze vorhanden sind – am jeweiligen Tag gebucht werden. Die Preise hierfür sind direkt im Workshop Office zu erfragen.

Folgende Open-Level-MixedAbilities-Workshops sind, abgesehen von der Anmeldegebühr, kostenfrei:
• Sonja Browne & Inge Kaindlstorfer, PLOP-Inklusiver Tanz & Improvisation o, Week4
• Vera Rosner, DanceAbility o, Week3
• Jeremy Wade & Eva Egermann, Future Clinic for Critical Care o, Intensive1
• Attila Zanin, HipHop Tanz – MixedAbilities (11+), Week4

DerStandard-Abonent_innen erhalten 10% Ermäßigung auf alle ImPulsTanz Workshops.

Ermäßigungen für Kunst- und Tanzstudent_innen, professionelle Tänzer_innen und Gruppen!
Gruppen-Ermäßigungen sind direkt im Workshop Office verfügbar.

SHAKE THE BREAK
Tanz- und Theater-Workshops für Kinder & Jugendliche
Eine Initiative von Dschungel Wien und ImPulsTanz

SHAKE THE BREAKWorkshop
S
Workshop
M
Workshop
L
Dauer1–1,5 Std.2–3 Std.4–5 Std.
Anmeldegebühr40,-40,-40,-
erster Workshop60,-75,-120,-
jeder weitere Workshop50,-65,-110,-
Workshop
S
1–1,5 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
60,-erster Workshop
50,-jeder weitere Workshop
Workshop
M
2–3 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
75,-erster Workshop
65,-jeder weitere Workshop
Workshop
L
4–5 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
120,-erster Workshop
110,-jeder weitere Workshop

Preise in Euro

Shake the Break Workshops für Kinder & Jugendliche sind durch Altersbeschränkungen gekennzeichnet und finden alle im Dschungel Wien statt.
Die Anmeldegebühr ist eine einmalige Zahlung unabhängig von der Anzahl der gebuchten Workshops. Familienbonus: pro Familie (Eltern, Kinder, Geschwister) ist nur eine Anmeldegebühr zu bezahlen.

ImPulsTanz Club
Mit einer Workshop Card oder Festival Card, und somit als ImPulsTanz Clubmitglied, entfällt die Anmeldegebühr und du erhältst 10% Ermäßigung auf alle Workshops! Außerdem garantieren wir dir als Besitzer_in einer Festival Card einen fixen Workshop-Platz bei Buchung bis spätestens 29. Juni 2018. MORE

Buchung & Bezahlung

Die Workshop-Plätze werden erst mit der Einzahlung der Anmeldegebühr verbindlich gebucht. Dies verpflichtet in jedem Fall zur Bezahlung der gesamten Workshop-Gebühr! Nach Erhalt der Anmeldegebühr bzw. der Gesamt-Gebühr fixieren wir die von dir reservierten Workshops und bestätigen sie per Email. Damit sind die von dir gewünschten Workshops verbindlich für dich gebucht. 
Sofern bei uns Anmeldungen für bereits ausgebuchte Workshops eintreffen, werden wir uns bemühen, dir Alternativen zu bieten. Falls uns das nicht gelingt, refundieren wir den Gesamtbetrag.

BEZAHLUNG

Die Anmeldegebühr kannst du entweder online, per Banküberweisung, per Sofort-Überweisung oder persönlich im Workshop Office bezahlen. Nach Einzahlung der Workshop-Gebühr erhältst du abschließend deinen Workshop-Pass.

• Online Bezahlung
Ab sofort kannst du deine Workshops buchen. Die Anmeldegebühr und die Workshopgebühr können per Kreditkarte (Visa, MasterCard, DinersClub und per Sofort-Überweisung) bezahlt werden.
Die Anmeldegebühr/Gesamtgebühr kann bis einen Tag vor Workshop-Beginn online per Kreditkarte bezahlt werden. Bei der Buchung der Workshops wirst du zu einem Link weitergeleitet. Für die Registrierung wirst du ein ImPulsTanz Konto einrichten. Es ist ratsam die Email-Adresse als Username zu verwenden.

• Bezahlung per Banküberweisung
Bezahlung der Anmeldegebühr und Gesamtgebühr per Banküberweisung - Überweisungen bitte spesenfrei für den Empfänger!

Kontoinhaber: Wiener Tanzwochen
Bankinstitut: Unicredit BankAustria AG
Bankleitzahl: 12 000
Kontonummer: 04270 464 301
IBAN: AT44 1100 0042 7046 4301
BIC/SWIFT CODE: BKAUATWW

Die Einzahlungsfrist durch Banküberweisung endet 10 Tage vor Beginn des ersten Workshops. Falls diese Frist überschritten wird, muss der ausstehende Betrag spätestens eine Stunde vor Beginn des ersten Workshops direkt im Workshop Office als Deposit bezahlt werden.
Daten zur Einzahlungsfrist:
Week1 (ab 16. Juli) - die Einzahlungsfrist ist am 06. Juli
Intensive1 (21.+22. Juli) - die Einzahlungsfrist ist am 11. Juli
Week2 (ab 23. Juli) - die Einzahlungsfrist ist am 13. Juli
Intensive2 (28.+29. Juli) - die Einzahlungsfrist ist am 18. Juli
Week3 (ab 30. Juli) - die Einzahlungsfrist ist am 20. Juli
Intensive3 (04.+05. August) - die Einzahlungsfrist ist am 24. Juli
Week4 (ab 06. August) - die Einzahlungsfrist ist am 26. Juli

• Buchung & Bezahlung vor Ort, im Workshop Office
Gerne kannst du dich ab 06. Juni im Workshop Office persönlich beraten lassen und Workshops buchen. Wir bieten dir die Möglichkeit der Barzahlung, akzeptiert werden auch EC-Bankomat- oder Kreditkarten (Visa, MasterCard und DinersClub).

• Schriftliche Buchung
Schriftliche Buchungen sende bitte an unser Festivalbüro per Fax (+43.1.523 55 58 9) oder Brief (ImPulsTanz - Museumstraße 5/21 - 1070 Wien - Austria). Bitte vergiß nicht Name, Adresse, Telefonnummer, Dozent_in, Workshop-Titel, Level und Phase genau anzugeben.

Hinweis:
• Buchungen per Email sind leider nicht möglich!
• Die (restliche) Workshopgebühr muss spätestens bei Abholung des Workshop-Passes bezahlt werden!
• Bitte für ermäßigte Preise die nötigen Unterlagen ins Workshop Office mitbringen (Profinachweis oder Altersnachweis)!

STORNOGEBÜHR UND STORNOREGELUNGEN

Stornierungen deinerseits sind bis 7 Tage vor Workshop-Beginn möglich - die Anmeldegebühr wird aber in jedem Fall als Stornogebühr einbehalten. Bei späteren Stornos werden sowohl Anmeldegebühr als auch die Workshop-Gebühr einbehalten bzw. eingefordert. Mit der Einzahlung der Anmeldegebühr wird ein Workshop-Platz verbindlich für dich reserviert und verpflichtet dich damit zur Zahlung der Workshop-Gebühr, selbst wenn du nicht am Workshop teilnehmen kannst. Rückzahlungen liegen im Ermessen der Direktion und werden nur in begründeten Fällen gewährt.
Daten für die Stornofrist 2018:
Week1: Sonntag, 08.07.2018 bis 23:59
Week2: Sonntag, 15.07.2018 bis 23:59

Week3: Sonntag, 22.07.2018 bis 23:59

Week4: Sonntag, 29.07.2018 bis 23:59
Intensive1: Freitag, 13.07.2018 bis 23:59
Intensive2: Freitag, 20.07.2018 bis 23:59
Intensive3: Freitag, 27.07.2018 bis 23:59


WORKSHOP-PASS UND FOTO 

Sobald du vom Workshop Office die Bestätigung über die Bezahlung aller Gebühren erhalten und ein Passfoto geschickt hast, kannst du deinen Workshop-Pass im Workshop Office – auch schon vor Festival-Beginn – abholen. Der Workshop-Pass gilt als Ticket für die von dir gebuchten Kurse und wird vor/nach jeder Klasse kontrolliert. Wir ersuchen dich daher, den Workshop-Pass jedes Mal mitzubringen.

Um die Wartezeit bei der Abholung des Workshop-Passes zu verkürzen, bitten wir dich, bereits bei der Online-Buchung ein Portraitfoto in deinem ImPulsTanz-Konto hochzuladen. Du kannst uns auch gerne ein digitales Passfoto (Portrait im Format JPG/JPEG oder GIF mit einer Abmessung von min. 300x 400 Pixel) per Email zusenden – Danke! Wir bitten vor allem die Wiener_innen dies zu tun, um dem großen Andrang am ersten Workshop-Tag jeder Phase etwas entgegen zu wirken - Danke!
Bitte beachte auch unsere „Fast Lane“ im Workshop Office, die eigens für alle eingerichtet wurde, die nur mehr den Workshop-Pass abholen müssen (also nicht mehr bezahlen oder Änderungen durchführen wollen).


Workshopgebühren - Rechenbeispiele & Nachweise für die ermäßigten Preise

Normalpreis
€ 40 Anmeldegebühr
€ 155 für den ersten Workshop
€ 135 für jeden weiteren Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven):
€ 170 für den ersten Workshop 
€ 150 für jeden weiteren Workshop


Workshops mit zwei Dozent_innen 
€ 170 für den ersten Workshop
€ 150 für jeden weiteren Workshop


Workshops mit zwei Dozent_innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent_innen):
€ 185 für den ersten Workshop,
€ 165 für jeden weiteren Workshop


Rechenbeispiel 1
Du buchst einen Workshop in Week1 und einen Workshop in der Intensive1, so bezahlst du:
Anmeldegebühr: € 40,-
Workshopgebühr für 1. Workshop: € 155,-
Workshopgebühr für 2. Workshop: € 135,-
Gesamtsumme: € 330,-

Rechenbeispiel 2
Du buchst zwei Workshops in Week1 und zwei Workshops in Week2 (davon einen mit Überlänge, der von zwei Dozent_innen unterrichtet wird), so bezahlst du:
Anmeldegebühr: € 40,-
Workshopgebühr für 1. Workshop: € 155,-
Workshopgebühr für 2. Workshop: € 135,-
Workshopgebühr für 3. Workshop: € 135,-
Workshopgebühr für 4. Workshop: € 165,- (Überlänge, zwei Dozentinnen)
Gesamtsumme: € 630,-

Ermäßigter Preis
Der ermäßigte Preis gilt für professionelle Tänzer_innen, Tanzpädagog_innen, Studierende und für Golden Ager (55+).

€ 135 für den ersten Workshop
€ 115 für jeden weiteren Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven):
€ 150 für den ersten Workshop,
€ 130 für jeden weiteren Workshop


Workshops mit zwei Dozent_innen
€ 150 für den ersten Workshop
€ 130 für jeden weiteren Workshop


Workshops mit zwei Dozent_innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent_innen)
€ 165 für den ersten Workshop
€ 145 für jeden weiteren Workshop


Rechenbeispiel 1
Du buchst einen Workshop in Week1 und einen Workshop in der Intensive1, so bezahlst du:
Anmeldegebühr: € 40,-
Workshopgebühr für 1. Workshop: € 135,-
Workshopgebühr für 2. Workshop: € 115,-
Gesamtsumme: € 290,-

Rechenbeispiel 2
Du buchst zwei Workshops in Week1 und zwei Workshops in Week2 (davon einer mit Überlänge, der von zwei Dozent_innen unterrichtet wird), so bezahlst du:
Anmeldegebühr: € 40,-
Workshopgebühr für 1. Workshop: € 135,-
Workshopgebühr für 2. Workshop: € 115,-
Workshopgebühr für 3. Workshop: € 115,-
Workshopgebühr für 4. Workshop: € 145,- (Überlänge, zwei Dozent_innen)
Gesamtsumme: € 550,-

Ermäßigter Preis für junge professionelle Tänzer_innen
Professionellen Teilnehmer_innen ist es nach Anerkennung ihres Profi-Status gestattet, alle Workshops zur ermäßigten Gebühr zu besuchen. Der Profi-Status wird ausschließlich aktiven Bühnentänzer_innen, Choreograf_innen bzw. Tänzer_innen in Ausbildung an einer anerkannten Schule (Vollzeit) in den letzten beiden Jahren einer 4-jährigen, bzw. im letzten Jahr einer 3-jährigen Ausbildung als Unterstützung ihrer Weiterbildung gewährt. Für die Anerkennung als Profi - die für ein Kalenderjahr gilt - erbitten wir per Email einen eindeutigen Nachweis zu schicken (spätestens aber bei Abholung des Workshop-Passes vorzuweisen), der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt (Curriculum Vitae mit Referenzen, Zeugnisse und/oder Engagementverträge). Die Anmeldung auf Profi-Preis-Basis ist unverbindlich. Teilnehmer_innen, die wir nicht als Profis anerkennen können, bezahlen den Normalpreis.

Ermäßigter Preis für aktive Tanzpädagog_innen
Unterrichtenden Teilnehmer_innen ist es nach Anerkennung ihres Tanzpädagog_innen-Status gestattet, alle Workshops zur ermäßigten Gebühr zu besuchen. Der Tanzpädagog_innen-Status wird ausschließlich aktiven Tanzpädagog_innen als Unterstützung ihrer Weiterbildung gewährt. Für die Anerkennung als aktive/r Tanzpädagog_in - die für ein Kalenderjahr gilt - erbitten wir per Email einen eindeutigen Nachweis zu schicken (spätestens aber bei Abholung des Workshop-Passes vorzuweisen), der eine kontinuierliche aktive Unterrichtstätigkeit in den letzten beiden Jahren belegt (Programmbroschüre, Website-Link, Vertrag mit einer Tanzschule). Die Anmeldung auf Tanzpädagog_innen-Preis-Basis ist unverbindlich. Teilnehmer_innen, die wir nicht als aktive Tanzpädagog_innen anerkennen können, bezahlen den Normalpreis.

Ermäßigter Preis für Studierende
Studierende und Auszubildende bis zum vollendeten 27. Lebensjahr (geboren nach dem 31. August 1992) erhalten auf alle ImPulsTanz Workshops 2018 eine verbilligte Workshop-Gebühr!

Ermäßigter Preis für Gruppen
Im Falle einer Gruppe von 10 oder mehr Tänzer_innen (egal ob Anfänger_innen, Fortgeschrittene oder Profis), fällt die Anmeldegebühr bei jeder Person weg (40 Euro Ersparnis pro Person), es gilt die Vielbucherermäßigung, selbst wenn nur ein Workshop pro Person gebucht wird (20 Euro Ersparnis pro Person) sowie die ermäßigte Workshop-Gebühr bei allen gebuchten Workshops (20 Euro Ersparnis pro Workshop). Buchungen in diesem Falle bitte direkt bei Martin vom Workshop Office!

Ermäßigter Preis für Golden Age-Teilnehmer_innen (55+)
GoldenAge ist der Spezialtarif für Tanzinteressierte ab 55 Jahren und gilt für alle ImPulsTanz Workshops 2018.

Jugendpreis
Der Jugendpreis gilt für alle ImPulsTanz Workshops 2018, ausgenommen für jene mit Altersbeschränkungen gekennzeichneten Workshops, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (2000 geboren).

Die Anmeldegebühr von 40 Euro ist bei der Reservierung zu bezahlen!
€ 85 für den ersten Workshop
€ 70 für jeden weiteren Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven):
€ 100 für den ersten Workshop
€ 85 für jeden weiteren Workshop

Liste der XL Workshops (mit einer Dauer von 150 min und 180 min):
Jose Agudo, Rhythms Composition Adv, Week4
Jose Agudo, Flamenco Roots o, Week3
Joe Alegado, Alegado Movement Language Adv*, Week3
Joe Alegado, Alegado Movement Language Adv*, Week4
Ziya Azazi, Dervish in Progress o, Week1
Ziya Azazi, Dervish Tango o, Week1
Fernando Belfiore, Sisters Int, Week4
Nicole Berndt-Caccivio, Die Künstlerin in dir (55+), Week2
Guy Cools, Dance Dramaturgy & Creative Process Adv, Week4
cowbirds, Voice Tales o, Week3
Defne Erdur, Every Body Knows o, Week1
Moriah Evans, Our Bodies Ourselves: Treatise on Sensation Adv, Week2
Alix Eynaudi, Dancing On The Table In Dialogue o, Week2
Matteo Fargion, Chorales Adv, Week4
Matteo Fargion, 'Crossing the stage' and other scores Adv, Week4
Veza Maria Fernandez Ramos & Christina Maria Lederhaas, sounds of pressure o, Week1
Keith Hennessy, Shamanic Improvisation Potential o, Intensive2
Keith Hennessy, Political Witchcraft For The Current Era o, Week3
Keith Hennessy, Provocation x Care o, Week3
Jassem Hindi, Ghost dancer o, Week3
Claudia Hitzenberger, Yoga X Spiraldynamik o, Week1
Holzinger & Amadour & Malenica, Inside the Octagon o, Week1
Damien Jalet, Physical Verses Adv*, Week2
Peter Jasko, Spontaneous Composition Adv*, Week3
German Jauregui, Tools for Partnering Adv, Week1
German Jauregui, Tools for Partnering Adv, Week2
Jurij Konjar, Still Adv, Week1
Jurij Konjar, Dynamics of Dialogue Adv, Week1
Gérald Kurdian, A Choir Workshop For Hot Bodies Of The Future ! Adv, Week4
Benoît Lachambre, Interrelational Mobile Choreographic Architectures o, Week4
Sri Louise, Racial Decoy o, Week3
Sri Louise, Yoga, Gandhi & the Liberal Body o, Week4
Renan Martins & Frankão, No Category Practice Int, Week4
Janet Panetta, Investigating Ballet Adv, Week4
Fabiana Pastorini, Dance for Health o, Week3
Fabiana Pastorini, From Feldenkrais to Dance o, Week4
Michele Rizzo, HIGHER Int, Week3
Michal Sayfan, Gaga Workshop Adv, Week4
Sara Shelton Mann, Moving Alchemy Adv, Week2
Claire Vivianne Sobottke, strange songs o, Week2
Mark Tompkins & Maxime Dupuis, Audible Movement, Visible Sound Adv, Week1
Michael Turinsky, Dys_functional Bodies Int, Week4
Jeremy Wade, Articulating Disorientation Adv, Week2
Elizabeth Ward, Techno Witch Ballet Adv, Week2

XXL Workshops (mit einer Dauer von 210min oder 240 min)
Roderich Madl, Deep Body Work o, Week4
Meg Stuart, Recent Fascinations Adv, Week1

Workshop Office

Workshop Office MuseumsQuartier
06. Juni–06. Juli 2018
quartier 21/Kulturbüros

Museumsplatz 1
1070 Wien
Haupteingang, Mezzanin rechts

T +43.1.526 52 57-50
F +43.1.526 52 57-55
workshopoffice@impulstanz.com
Montag-Freitag: 12:00–19:00

Workshop Office Arsenal
09. Juli–10. August 2018
Arsenal/Burgtheater-Probebühne & ART-FOR-ART-Werkstätten
Objekt 19
1030 Wien
Hinter dem Heeresgeschichtlichen Museum
T +43.1.51444 5411
F +43.1.51444 5441
workshopoffice@impulstanz.com
Mo: 08:30–19:00
Di-So: 08:45–19:00

 

Stand: Juni 2018, Änderungen vorbehalten

 

GOOD TO KNOW

Grafik: Katharina Gattermann, Foto © Karolina Miernik

ImPulsTanz unterstützen!

Liebe Workshopbesucher_innen, liebes Publikum! Auch dieses Jahr bitten wir wieder herzlichst um Ihre Unterstützung, um zwei Herzensprojekte umsetzen zu können.
Mit LASS SPRINGEN! möchten wir wieder Workshop-Pakete für finanziell benachteiligte Kinder & Jugendliche schnüren, und auch unsere Spiegelwände gehören dringend ausgetauscht! MORE

ImPulsTanz Party 2016 © Karolina Miernik

Melden Sie sich zu unserer WhatsApp Broadcast-Liste an und erhalten Sie Vorab-Infos zum Programm und ab Mitte Juli neben der täglichen Festivalübersicht Neuigkeiten über spontan stattfindende Jams, Showings, DJ-line ups, Zusatzvorstellungen, Gewinnspiele, u.v.m. direkt auf Ihr Handy. MORE

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Unsere drei verschiedenen Club Cards sind online erwerbbar. HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© Karolina Miernik

Workshop Locations

Du möchtest wissen, wie du zu unseren Workshop Locations und Studios kommst? Details dazu findest du hier

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

Grafik Design Olaf Osten & Katharina Gattermann

Workshop Katalog zum Download

Workshops für Neutänzer_innen, dauerhaft Begeisterte und Wiederauffrischer_innen: all das und noch viel mehr finden Sie in unserem Workshop Katalog, hier zum DOWNLOAD

Arsenal 2016 © Emilia Milewska

Heuer gratis!

Eltern, die an Workshops teilnehmen,  bieten wir wieder während den Kurszeiten Kinderbetreuung im Arsenal an. Dank der Unterstützung durch die AK Wien sogar erstmals gratis! MORE

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

Workshop Daybee Dorzile 2017 © Karolina Miernik

urbanative . Festival Urbaner Künste Wien 2018

Auch diesen Sommer bietet ImPulsTanz einen Schwerpunkt für Interessierte an Urbanem Tanz, der in Zusammenarbeit mit Storm und Markus Eggensperger bereits 2017 lanciert wurde! Die verschiedenen Evants und das urbanative package auf einem Blick!  MORE

A FUTURE ARCHEAOLOGY 2014 © BETTINA VISMANN

Zuhause gesucht!

Auf der Suche nach einer gemütlichen Unterkunft während des ImPulsTanz Sommers? Oder aber möchtest du deine Wohnung in der Urlaubszeit nicht vereinsamen lassen und statt dessen unseren Workshop Teilnehmer_innen die Viennese Art of Living näher bringen? Nähere Infos HIER

impressions'15 © Karolina Miernik

FAQ

Wo finden die Workshops statt? Wie finde ich detaillierte Informationen auf der Website? Welche Workshop Levels gibt es? Wie bewerbe ich mich für die Researchprojekte? Finde Antworten zu einigen Fragen auf unserer FAQ Seite!

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.06.2018, 06:17 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2018/fees/