You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

DATENSCHUTZ UND COOKIES

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns (ImPulsTanz/Wiener Tanzwochen) ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Verarbeitung personenbezogener Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die personenbezogenen Daten werden – neben den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendung – für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer_innen verarbeitet: die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Service- und Nutzerleistungen sowie die Gewährleistung des technischen Supports.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Daten für die Bearbeitung von Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen bis auf Widerruf bei uns gespeichert.
Grundsätzlich ist jede Datenübertragung auf unserer Website über SSL verschlüsselt. Damit ist auch die Eingabe ihrer Formulardaten (z. B. Adressdaten) vom Auslesen unbefugter Dritter geschützt.

Kundenkonto Workshop-Buchung
Um auf unserer Website Workshops zu buchen oder zu bezahlen müssen Sie ein Kundenkonto anlegen. Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden dabei folgende Daten bei uns gespeichert: Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Profilbild (optional). Im Falle einer erfolgreichen Kursbuchung werden noch entsprechende Daten aus dem Warenkorb gespeichert (Ihre gebuchten Kurse, allfällige zusätzliche Eingaben zur Bestätigung Ihres Tarifschemas und zur Berechnung der Kursgebühr, wie etwa Ihre ImPulsTanz Club Card-ID, etc.).

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur wenn dies notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen (z. B. für Abrechnungszwecke mit einem Zahlungsdienstleister) sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis auf Widerruf gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Online-Bezahlung der Workshops & Research Projects
Für die Abwicklung von Online-Zahlungen werden Sie auf die entsprechenden Webseiten unserer Zahlungspartner (mpay24, SOFORT) weitergeleitet. Das heißt, dass über unsere Website keine Zahlungsdaten (Kreditkarten oder Bankdaten) eingegeben und gespeichert werden.

ImPulsTanz Performance-Tickets
Für die Buchung und den Kauf von Performance-Tickets werden Sie an unseren Ticketing-Partner Culturall weitergeleitet.

Server-Logfiles
Die Zugriffe auf den Server der Website werden aus Sicherheitsgründen protokolliert. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen URL, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Responsecode, Browsertyp und Version, User Client und IP-Adresse.
Diese Server-Logfiles sind ohne Zuordnung zur Person der Nutzerin/des Nutzers und erfolgen nur zur Optimierung der Website bzw. um Missbrauch oder Angriffe auf die Webserver zu erkennen und abzuwehren.


Newsletter

Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger_innen oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Inhalte der Newsletter
Im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter werden dessen Inhalte konkret umschrieben. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unserem Programm, Angebote, Leistungen und darüber hinaus.

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden, erhalten. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung sowohl des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse.

Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sogenannten „web-beacon“. Ein „web-becon“ ist eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Webserver abgerufen wird. Der dabei gespeicherte Token und der Zeitpunkt des Aufrufs dient nur der Statistik, wie oft der Newsletter gelesen (geöffnet) wurde und welche Links geklickt werden.

Kündigung/Widerruf
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Klicken Sie direkt im Newsletter auf „abmelden/unsubscribe“ oder senden Sie Ihren Widerruf an folgende E-Mail-Adresse: post@impulstanz.com. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich.


WhatsApp

Der WhatsApp-Nachrichtendienst von ImPulsTanz/Wiener Tanzwochen erfolgt über WhatsATool. Für die Anmeldung zum ImPulsTanz-WhatsApp-Service durchlaufen Sie ein Double-Opt-In-Verfahren (Schritt 1: Abspeichern der Rufnummer in den Kontakten auf Ihrem Handy, Schritt 2: Senden einer „Start“-Nachricht an diese Rufnummer). Wenn Sie sich von dem Dienst abmelden möchten, schicken Sie uns einfach eine WhatsApp-Nachricht mit „Stopp“.
Die durch WhatsATool by atms erfassten Nutzerdaten werden ausschließlich für die Zwecke des ImPulsTanz-WhatsApp-Services erhoben und gespeichert. Sollte dieser Service von ImPulsTanz/Wiener Tanzwochen gekündigt werden oder die WhatsApp-Schnittstelle abgeschaltet werden, löscht WhatsATool by atms diese.


Postalische Zusendung

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unsere Programme in gedruckter Form zu bestellen. Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Erklärung/Zustimmung, dass Sie mit der Zusendung von Informationsmaterialien von ImPulsTanz/Wiener Tanzwochen auf dem Postweg einverstanden sind.

Stornierung/Widerruf
Die postalische Zusendung können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: aussendung@impulstanz.com oder per Brief an ImPulsTanz, Museumstraße 5/21, 1070 Wien. Wir können die ausgetragenen Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich. Zur Umsetzung des postalischen Versands behalten wir uns vor, unter Einhaltung aller datenschutzrechtlicher Vorgaben, die Daten zur Verarbeitung an Kuvertieranstalten/Post-Dienstleister nur für die jeweilige Auftragsabwicklung weiterzugeben.


Cookies

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ein Cookie dient dazu, die Angaben zu einer Nutzerin/einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach ihrem/seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Temporäre versus permanente Cookies
Als temporäre Cookies („Session-Cookies“) werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem eine Nutzerin/ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt bzw. ihren/seinen Webbrowser schließt. In einem solchen Cookie kann z. B. der Inhalt eines Warenkorbs gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So können z. B. gewisse Nutzereinstellungen auf einer Website dauerhaft gespeichert werden.

„First-Party Cookies“ verus „Third-Party-Cookies“
Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, bezeichnet. Wenn es nur die Cookies des Verantwortlichen sind, spricht man von „First-Party-Cookies“.

Widerspruch Online-Marketing
Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies einer Vielzahl von Diensten zu Zwecken des Online-Marketings kann über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Cookies im Browser deaktivieren / löschen
Sie können in den Einstellungen Ihres Browser das Setzen von Cookies durch unsere Website verhindern, indem Sie z. B. für unsere Website eine Ausnahme hinzufügen oder das Akzeptieren von Cookies grundsätzlich verbieten. Darüber hinaus besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, einzelne (oder alle) Cookies manuell zu löschen.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Das Login und die Online-Workshop-Buchung ist ohne ein (temporäres) Cookie nicht möglich.


Web-Analyse

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“).
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

IP-Anonymisierung
Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten, wurde auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert: Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von impulstanz.com werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Über die IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers von impulstanz.com wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir möchte Sie darauf hinweisen, dass Sie die Erfassung und Übermittlung der durch die (Google-)Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern können, indem sie das unter diesem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter („Third-Party-Cookies“)

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (das heißt Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um z. B. Videos oder Schriftarten einzubinden.

Dabei können von den Diensten Cookies auf dem Gerät der Nutzer_innen gespeichert werden, um technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung zu erhalten. Wir haben keine Kontrolle über Third-Party-Cookies. Bitte besuchen Sie die Website der Anbieter, um mehr über diese Cookies und deren Management herauszufinden:

YouTube
Wir binden die Videos der Plattform YouTube des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Fonts
Wir binden die Schriftarten Google Fonts des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
ImPulsTanz
Museumstraße 5/21, 1070 Wien
T +43.1.523 55 58
info@impulstanz.com

Wiener Tanzwochen
Neustiftgasse 3/12, 1070 Wien
T +43.1.523 55 58
info@impulstanz.com

© ImPulsTanz/Wiener Tanzwochen 2018. Alle Rechte vorbehalten

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.06.2018, 02:10 | Link: https://www.impulstanz.com/privacy-policy/