You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

impressions'15 © Karolina Miernik
impressions'15 © Karolina Miernik

Wann kann ich Workshops buchen? Wie finde ich detaillierte Informationen?

Ab sofort können die ImPulsTanz Workshops über die Detailseiten, durch klicken auf den betreffenden Workshops im Stundenplan oder in der Liste der Dozent_innen gebucht werden. Ab 06. Juni 2018 kannst du auch persönlich im Workshop Office MuseumsQuartier (quartier21/Kulturbüros, Museumsplatz 1, Haupteingang 1. Stock rechts) Workshops buchen. Reservierungen per Fax/Post bitte an (F +43.1.526 52 57-55 / ImPulsTanz - Museumstraße 5/21 - 1070 Wien - Austria).
Hinweis: Die Anmeldung per Telefon oder E-Mail ist leider nicht möglich.

Wie viel kosten die Workshops?

siehe: Kosten & Anmeldung

Kann ich mich noch für ein danceWEB Stipendium bewerben?

Nein, die Deadline war am 15.12.2017. Es werden keine Bewerbungen mehr berücksichtigt. Für das danceWEB Stipendiumprogramm 2019 kannst du dich ab Oktober 2018 bewerben: www.lifelongburning.eu

Wie bewerbe ich mich für die Researchprojekte?

Infos zur Bewerbung sowie die detaillierten Projekt-Beschreibungen findest du unter Research.

Wo finde ich eine günstige Unterkunft?

ImPulsTanz hat für die Teilnehmer_innen des Festivals eine Plattform für die Suche von privaten Unterkünften eingerichtet. ImPulsTanz Housinglist

Wo finden die Workshops statt?

Die meisten Workshops finden im Arsenal statt. Shake the Break Workshops für Kinder & Jugendliche werden im Dschungel Wien abgehalten. Detaillierte Adressen, Stadtplan und Arsenal-Lageplan findest du unter Workshops Locations.

Welche Workshop Levels gibt es?

Die Workshop Levels beziehen sich auf für den Workshop relevante Erfahrungen. Grundsätzlich gilt der erste Kurstag als endgültiger Aufnahmetag gemäß der Entscheidung der Dozent_innen. Falls sich dein Level wesentlich von dem des Workshops unterscheidet, wirst du gebeten, in einen anderen geeigneten Workshop zu wechseln.
Workshops und ihre Symbole:
o (Open Level) – für alle an Bewegung und Körperarbeit Interessierten, alle Levels
Beg (Beginners Level) – hier werden Grundkenntnisse vermittelt (keine Vorkenntnisse nötig)
Int (Intermediate Level) – für Vorkenntnisse im jeweiligen Workshop-Bereich, Auffrischen von Vorkenntnissen
Adv (Advanced Level) – fortgeschrittene Kenntnisse im jeweiligen Workshop-Bereich
Adv* (Super Advanced Level) – für fortgeschrittene, professionelle Tänzer_innen/Performer_innen
Nähere Informationen und persönliche Beratung (auch telefonisch) erhältst du in unserem Workshop Office.

Kann ich für nur einen Teil des Workshop Festivals kommen?

Ja, das Workshop & Research Programm ist in acht voneinander unabhängige Phasen eingeteilt. Bei einem Wochen-Workshop (Mo-Fr) findet der Unterricht in einer Einheit pro Tag, bei einem Intensive-Workshop (Sa+So) meist in zwei Einheiten pro Tag statt:
«impressions'18»: 15. Juli (Einführungsveranstaltung)
Week1: 16.–20. Juli
Intensive1: 21.+22. Juli
Week2: 23.–27. Juli
Intensive2: 28. + 29. Juli
Week3: 30. Juli–03. August
Intensive3: 04.+05. August
Week4: 06.–10. August
«expressions'18»: 11. August (Präsentation zum Abschluss des Workshop Festivals)

Was versteht man unter Golden Age Workshops?

Tanzbegeisterte Menschen jenseits der 55 haben das Workshop-Geschehen bei ImPulsTanz schon seit jeher lebhaft mitgeprägt, deshalb möchte ImPulsTanz die Wünsche dieser Generation stärker in den Vordergrund stellen. International anerkannte Künstler_innen und Dozent_innen leiten die Golden Age Tänzer_innen darin an, moderne Tanzschritte kennenzulernen, sich grenzüberschreitender Körperarbeit anzunähern und sich ganz der Improvisationsfreude hinzugeben: Golden Age!

Gibt es eine gedruckte Version des Programms?

Der Workshop-Katalog für Anfänger_innen, Kinder & Jugendliche, Golden Ager und alle anderen Tanzliebhaber_innen beinhaltet unsere Beginners und Open Level Workshops. Workshop-Katalog.pdf

Noch mehr Fragen... Wen kontaktiere ich?
Per email: workshopoffice@impulstanz.com
oder per Telefon:
T +43.1.51444  5411
F +43.1.51444  5441

 

Stand: Juli 2018 – Änderungen vorbehalten

 

GOOD TO KNOW

ImPulsTanz Party 2016 © Karolina Miernik

Melden Sie sich zu unserer WhatsApp Broadcast-Liste an und erhalten Sie Vorab-Infos zum Programm und ab Mitte Juli neben der täglichen Festivalübersicht Neuigkeiten über spontan stattfindende Jams, Showings, DJ-line ups, Zusatzvorstellungen, Gewinnspiele, u.v.m. direkt auf Ihr Handy. MORE

Grafik: Katharina Gattermann, Foto © Karolina Miernik

ImPulsTanz unterstützen!

Liebe Workshopbesucher_innen, liebes Publikum! Auch dieses Jahr bitten wir wieder herzlichst um Ihre Unterstützung, um zwei Herzensprojekte umsetzen zu können.
Mit LASS SPRINGEN! möchten wir wieder Workshop-Pakete für finanziell benachteiligte Kinder & Jugendliche schnüren, und auch unsere Spiegelwände gehören dringend ausgetauscht! MORE

La Fabrica © Bruno Michelet

Auditions

Wie jedes Jahr bietet das ImPulsTanz Festival den idealen Ort für internationale Auditions. Dieses Jahr machen sich Michael Laub, Marta Coronado, Ivo Dimchev und nadaproductions auf die Suche nach professionellen Performer_innen. Valerie Oberleithner & Magdalena Chowaniec suchen Teilnehmer_innen auch ohne Vorkenntnisse zw. 13 und 110 Jahren für ihre Somatic Demonstration iChoreography - Conversations. MORE

Grafik Design Olaf Osten & Katharina Gattermann

Workshop Katalog zum Download

Workshops für Neutänzer_innen, dauerhaft Begeisterte und Wiederauffrischer_innen: all das und noch viel mehr finden Sie in unserem Workshop Katalog, hier zum DOWNLOAD

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 22.08.2018, 07:47 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2018/faq/