ANNE TERESA DE KEERSMAEKER & JEAN-GUIHEN QUEYRAS / ROSAS

Mitten wir im Leben sind/Bach6Cellosuiten

ImPulsTanz2018

Mitten wir im Leben sind/Bach6Cellosuiten
Ein besonders intensives Verhältnis zu Johann Sebastian Bachs hochelaborierter Musik hat die belgische Star-Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker über mehrere ihrer Werke hin entwickelt. Nun zeigt sie zusammen mit dem weltberühmten französischen Cellisten Jean-Guihen Queyras, der live auf der Bühne spielt, ihre Tanzfassung der Quintessenz von Bachs Schaffen: Das sind die sechs Suiten für Violoncello solo. In Soli und Duetten und einem leuchtenden finalen Quintett entsteht zwischen dem Musiker und den Tänzer_innen ein intimer Dialog über das Leben, den Tod und die Erlösung.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 120 min

 

GOOD TO KNOW

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.06.2020, 03:23 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/aid5577/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival