GUY COOLS (BE/AT) IN CONVERSATION WITH ALAIN PLATEL (BE)

© Guy Cools
© Koenbroos Eastman
Festivalprogramm Extras: Buchpräsentation

Performing Mourning, Laments in Contemporary Art.

Buchpräsentation

Anlässlich seines neuen Buches Performing Mourning, Laments in Contemporary Art. wird der in Wien lebende Tanzdramaturg Guy Cools mit dem Choreografen Alain Platel ins Gespräch kommen. Die beiden kennen sich seit mehr als 30 Jahren und haben sich schon oft in öffentlichen Gesprächen aus­getauscht. Diesmal werden sie sich darauf konzentrieren, wie die Verletzlichkeit des alternden und sterbenden Körpers in einigen von Platels Schlüsselwerken des letzten Jahrzehnts eine zentrale Rolle gespielt hat: Gardenia (2010), En Avant Marche (2015) und Requiem pour L. (2018).

Dauer: 60 Minuten
Eintritt frei / Kartenreservierung erforderlich

 
 

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.08.2021, 00:59 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/2021/id1427/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival