You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Falsches Leben

Audience Speed Dating mit Maja und Vanja nach 69 positions von Mette Ingvartsen, 17.07.2019

Seid Ihr Schauspieler_innen?

Maja & Vanja: Sänger_innen.

Das erklärt, warum Ihr als Publikumsgäste gerade so eine perfekte Performance geliefert habt! Es ging darum, einen per Headset eingespielten multiplen Orgasmus zu intonieren. Ihr habt Euch freiwillig gemeldet. Hat es Euch keine Überwindung gekostet?

Vanja: Wir haben ja nur interpretiert. Obwohl man natürlich auch etwas fühlen muss, wenn man interpretiert. Dafür ist es wichtig, dass man immer eine Art „inneres Kind“ in sich behält und es spielerisch angeht. Wenn du zu viele innere Grenzen hast, traust du dich viele Sachen nicht zu machen. Als wären sie verboten, obwohl sie eigentlich gar nicht verboten sind. Das macht so viele Krämpfe im Körper, in der Stimme, im Leben. Menschen wählen das falsche Leben aus, nur weil sie denken, dass sie bestimmte Dinge nicht tun dürfen. Bei der Performance war so schön, dass wir alle so nah waren, dass verschiedene soziale Grenzen wie ein bisschen Rassismus, Anti-Feminismus oder zu starker Feminismus verschwommen sind. Oder nein, nicht verschwommen –

Maja: Wie ein Vorhang, der aufgezogen wird.

Das Gespräch über Grenzen geht weiter, während das Foyer dunkler und dunkler wird. Die Choreografin und Performerin Mette Ingvartsen kommt aus dem Theater, tauscht sich mit Maja und Vanja aus, auch über die Herausforderung, ein solch politisches Stück über Sexualität vor Interimsbundeskanzlerin Brigitte Bierlein, die mit kleiner Entourage anwesend war, zu performen. Am Ende landen wir in der verbotenen Gay Club Szene Belgrads um die Jahrtausendwende.

Ein letzter Satz zu Grenzen von Maja: Je mehr man sich öffnet, desto mehr Angst hat man, jemanden einzuladen, den man nicht einladen möchte.
 

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 26.08.2019, 07:09 | Link: https://www.impulstanz.com/one-minute-stories/2019/aid6546/