AKTUELLES

1.6.2023

Reisetipp: Special Deal im Max Brown 7th District

Max Brown 7th District ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Abenteuer während des ImPulsTanz Festivals. Unser Partnerhotel liegt in Mitten des 7. Bezirks und damit direkt im Herzen des Kreativzentrums der Stadt und nur wenige Gehminuten von allen Highlights entfernt. Die gemütlichen Zimmer laden zum Relaxen nach einem spannenden Theaterabend oder zum Ausschlafen nach einer ausgelassenen Nacht in der ImPulsTanz Festival Lounge im Burgtheater Vestibül ein. Jetzt buchen!

MEHR
17.5.2023

Mehr Inhalt. Mehr Extras. Mehr Wien: Volkstheater Spielzeit 23/24!

Das Volkstheater Programm für die Spielzeit 23/24 hat einen unverkennbaren Wien-Schwerpunkt. Stücke, die in Wien spielen, die von Wien handeln, die aus Wien kommen, die nach Wien gehören, die Wien und seine Menschen zeigen. Außerdem präsentiert das Volkstheater Ihnen Klassiker der Dramenliteratur mit Stücken von u.a. Ingeborg Bachmann, Raphaela Edelbauer, Ödön von Horváth, Helmut Qualtinger, Carlo Goldoni oder William Shakespeare.

MEHR
13.4.2023

OPEN CALL: ImPulsTanz Symposium for Dance and Other Contemporary Practices

Bei Lace #1: Topographies of Touch kommen Expert*innen zusammen, die an den Schnittstellen von Kunst, akademischer Forschung und Aktivismus arbeiten. Topografien der Berührung verkörpert – in Reflexion des weltweit erlebten Berührungsentzugs – einen meta/physischen Ort, an dem Berührung in ihren kontextspezifischen Kapazitäten untersucht wird: Mensch-zu-Mensch, Mensch-zu-Institution, Mensch-zu-Nicht-Mensch. In praxisbasierten Panels und anderen Formaten werden sich Efva Lilja, Katy Dymoke, Mayfield Brooks und Deirdre Morris mit ihren Gästen transmedial austauschen. Was, wenn wir anerkennen, dass jede Berührungserfahrung spezifisch ist und das aus gutem Grund?

Künstler*innen und Forscher*innen sind eingeladen, sich für Residencies, für die Gestaltung von Deep Dives und als Panel-Teilnehmer*innen zu bewerben.

MEHR
13.4.2023

ImPulsTanz goes Italy!

Zwischen August und Oktober lädt ImPulsTanz zu seinen einzigartigen Workshops nach Italien. In Zusammenarbeit mit Artis Umbria – dem neu gegründeten Tanz- und Gesundheits-Retreat von ImPulsTanz-Dozentin Kerstin Kussmaul – unterrichten die fünf international renommierte Künstler*innen Glenna Batson, Sri Louise, Franca Pagliassotto, Terence Lewis und Shinichi Iova-Koga je eine Woche Tanz und Bodywork. Das Retreat beinhaltet vier Stunden Bewegung täglich sowie einen freien Tag, um die traumhafte Landschaft Umbriens zu entdecken, schwimmen zu gehen, Wein zu verkosten oder einfach nur die Seele unter der Sonne Italiens baumeln zu lassen.

MEHR
31.3.2023

Weitere Programm-Highlights

Für die 40. Edition kehrt das Workshop-Zentrum dorthin zurück, wo 1984 alles begann: auf die Schmelz. Zum Jubiläum laden hier über 130 Dozent*innen – darunter Joe Alegado, Fabiana Pastorini und Perel – Anfänger*innen sowie Profis ein, um sich etwa bei Ballett, Jazz, Bodywork, Voguing, Improvisation, Modern Dance und HipHop auszutoben. Unter den weiteren Performance-Highlights finden sich internationale Größen wie Meg Stuart und Lucinda Childs sowie Neuzugänge wie Benjamin Abel Meirhaeghe oder Marina Otero. Und mit Liquid Loft und toxic dreams kündigt sich auch die heimische Szene namhaft an. Ab Dienstag, dem 18. April, sind alle Workshops und Research Projects buchbar, der Vorverkaufsstart für ausgewählte Produktionen startet am 9. Mai und Tickets für das gesamte Programm sind ab 6. Juni erhältlich.

30.3.2023

Dozent*innen 2023

Die Übersicht aller diesjährigen Dozent*innen inklusive Daten ist ab sofort online. Kalender zücken und los gehts!
Ab 18. April sind alle Workshops und Research Projects auf unserer Website und im Workshop Office im MuseumsQuartier buchbar. Viel Spaß beim Stöbern!

MEHR
28.3.2023

TURBO Research Residencies 2023

Wir laden erneut junge, in Österreich lebende und arbeitende Choreograf*innen ein, sich für eine von drei TURBO Research Residencies im Rahmen von ImPulsTanz zu bewerben.

Bewerbungsfrist: 30. April 2023

MEHR
27.3.2023

Wir suchen Unterstützung!

Für das diesjährige Festival suchen wir noch Verstärkung für unser Team – unter anderem im Workshop Office und im Publikumsdienst, an den Kassen, im Bereich Wohnungen, im Gästekartenmanagement, im ImPulsTanz-Shop und bei vielem mehr. Darüber hinaus sucht das EU-Projekt Life Long Burning ab sofort eine*n Kommunikationsmanager*in auf Teilzeitbasis. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

MEHR
21.2.2023

Aus- und Fortbildungsprogramme

Von 9. bis 24. Juli 2023 findet erneut die Summer Academy ImPacT statt. Diese verknüpft Tanzstudierende (und jene, die es bis vor Kurzem waren) mit der internationalen Tanzwelt, um Netzwerke zu schaffen und über mögliche Karriereentscheidungen nachzudenken – mit dem Ziel, in eine Selbstreflexion über ihr zukünftiges Tanzleben einzutauchen. Mentorin des Programms ist Kerstin Kussmaul. Von 2. Juli bis 28. Juli 2023 findet unter der Leitung von Alito Alessi und Connie Vandarakis die Ausbildung zum DanceAbility Teacher statt. Diese richtet sich an Menschen, die integrative Gruppen im Bereich der Bewegungskunst unterrichten und ein Modell für die Förderung von integrativen Gemeinschaften kennenlernen möchten. Für beide Programme ist der Bewerbungsschluss am 31. Mai 2023.

MEHR
13.2.2023

Studios für die freie Szene

Auch dieses Jahr stehen die Studios für die freie Szene, gefördert durch die Stadt Wien und die Bezirksvorstehung des 22. Wiener Gemeindebezirks und mit freundlicher Unterstützung der Wien 3420 aspern Development AG, am Rennweg und in der Seestadt wieder für Künstler*innen im Bereich Performing Arts zur Verfügung. Unkompliziert und unbürokratisch können insgesamt sechs zwischen 88 und 330 Quadratmeter große Studios und drei Co-Working Spaces gemietet werden. Die Studios eignen sich ideal für Proben, Residencies und zur Umsetzung individueller künstlerischer Projekte sowie Showings.

MEHR
14.12.2022

Erste Highlights der 40. Ausgabe 2023

Zum Jubiläum lädt das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival von 6. Juli bis 6. August 2023 zu einer Palette aus internationalen, dem Festival verbundenen Tanzikonen, aufregenden Neuentdeckungen und zahlreichen Uraufführungen aus der vielfältigen Welt des zeitgenössischen Tanzes. Mit dabei sind u. a. Cie. Marie Chouinard, Needcompany, Doris Uhlich, Steven Cohen, Clara Furey, Harald Beharie, Samira Elagoz, Lenio Kaklea, Ofelia Jarl Ortega, Angélique Willkie, Lau Lukkarila & Luca Bonamore, Anne Juren & Frédéric Gies.

MEHR
8.11.2022

ImPulsTanz unterstützen

Mit Ihrer Spende helfen Sie ImPulsTanz, wichtige Neuanschaffungen zu realisieren und Projekte im Sinne der sozialen Vielfalt und der Inklusion voranzutreiben. Sie können für zwei unterschiedliche Belange spenden. Spenden an ImPulsTanz sind von der Steuer absetzbar.

MEHR
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.04.2024, 20:08 | Link: https://www.impulstanz.com/news/pnr3/