ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
 
 

Artist Archive

Eric McNatt
© Eric McNatt

Miguel Gutierrez (US)

Miguel Gutierrez lebt in Brooklyn, NY. Er schafft Tanzstücke, Musik und Poesie, die sich allesamt mit dem Begehren, mit Identität und der Suche nach Bedeutung beschäftigen. 2016 wurde er zum Doris Duke Artist des Jahres ernannt. Seine Arbeit wurde bereits an Orten wie dem Centre National de Danse, Centre Pompidou, ImPulsTanz, Fringe Arts, Walker Art Center, TBA/PICA, MCA Chicago, New York Live Arts, Live Arts Bard und der 2014 Whitney Biennial präsentiert. Er wird unterstützt von den Creative Capital, MAP, National Dance Project und der Jerome Foundation und erhielt Auszeichnungen von der Guggenheim Foundation, United States Artists, New York Foundation for the Arts, Tides Foundation sowie den Foundation for Contemporary Art Award und Performance Bessies. Zuletzt prämierte er „This Bridge Called My Ass“, eine Gruppenperformance, die Sprachbilder aus Latinidad verbiegt, um neue Beziehungen zu Identität und Form zu artikulieren. Sie wurde im Rahmen von American Relations 2019 von The Chocolate Factory präsentiert. Zurzeit führt er das Musikprojekt SADONNA auf, in dem er die aufmüpfige Musik von Madonna in traurige Hymnen umwandelt. Er leitet zudem auch LANDING, eine Lerninitiative des Gibney Dance. Sein Buch „When You Rise Up” ist beim Buchverlag 53rd State Press erhältlich.

Stand: 09.04.2019

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 29.05.2020, 22:05 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/artistbios/id1050/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival