ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2015

© Ian Douglas
© Ian Douglas

Keith Hennessy (USA)

ActionJism

Was ist der Unterschied zwischen Interventionen gegen Nazi-Bürger-Gehorsam im Wien der 1960er Jahre, als die Schuld noch frisch war, UND Interventionen gegen Fascho-Bürger-Gehorsam im Wien von 2015, wo kolonial-kapitalistische Schuld abgelenkt wird durch die neoliberalen Kulte Angst, Prekarität, Adidas, (schwuler) Ehe und iPhone?

Uraufführung

In der Performance Serie Redefining Action(ism), einer Kooperation von ImPulsTanz und dem mumok, bespielen in Wien lebende und internationale Künstler_innen die laufende Ausstellung Mein Körper ist das Ereignis – Wiener Aktionismus und internationale Performance. In Aktionen, Interventionen, Happenings widmen sie sich den wilden Strömungen der 1960er und 70er Jahre. Die Arbeiten enstehen vor Ort, zum Teil während des laufenden Festivals!

Zur Ausstellung

Spielort:
mumok – Museum moderner Kunst
Termine:
02.08.2015, 19:30 [ SOLD OUT ]
08.08.2015, 19:15 [ SOLD OUT ]

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 30.10.2020, 15:18 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2015/performances/id759/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival