ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2012

© Alexandra Richter
© Alexandra Richter
[8:tension] Young Choreographers' Series

Christine Borch (DE/DK)

„the body that comes“

Neue Spielstätte: Die Performance von Christine Borch findet im Schauspielhaus statt!

Eine Frau trägt einen langen, dicken Wurm aus Naturwolle – ein Schutz und zugleich ein Hindernis. Sie bewegt sich durch wechselnde Zustände und Stimmungen. Christine Borch sagt: „Wir haben nicht nur einen Körper, wir habe mehrere.“ Diese Körper drücken sich unterschiedlich aus, und sie tauchen zu verschiedenen Zeiten auf. „The body that comes“ führt vor, wie ein Mensch von einem in einen anderen Körper geraten kann. „Es ist der Körper selbst, der die Choreographie für dieses Stück entwickelt“, erklärt die junge Künstlerin, für die alles Verstehen vor allem eine körperliche Erfahrung darstellt.

Stückdauer: ca. 20 min.

TRAILER


*Hinweis: Diese Performance ist eher nicht für Kinder (bis ca. 14 Jahre) geeignet.

Spielort:
Schauspielhaus
Termine:
13.07.2012, 21:00
15.07.2012, 21:30

GOOD TO KNOW

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 08.08.2020, 22:50 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2012/performances/id491/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival