You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

NEWSLETTER ARCHIVE 2009
July, 2009

Über Sinn & Stil, sexuelle Präferenzen und verschiedenste Himmel. Im Tanz, klar.

"Maybe I'll be 48 and die in the gutter in Paris."

Manche Leute verlieren nicht mal ihren Sinn für Stil, wenn sie sich ihren eigenen grindigen Tod imaginieren. Ist aber in diesem Fall eh überholt - die Autorin dieser Schnurre ist mittlerweile 62 und lebt nicht ungut. Dazu später.

Noch eine, die trotz ihrer Bereitschaft für Experiment und Erneuerung nie Sinn noch Still anbaut, überzeugt momentan nicht nur im Volkstheater mit ihrer neuen Produktion "The Song" und zeigt im Rahmen der diesjährigen Festivalfilmreihe "Dancing Pictures" im Novomatic Forum ihre 1992er-Kollaboration mit Peter Greenaway, sondern bietet am 26. Juli bei ImPulsTanz09 eine der raren Gelegenheiten, mit ihr persönlich zu arbeiten. Bewerbungen für Anne Teresa De Keersmaekers Masterclass noch heute und morgen unter:

http://www.impulstanz.com/festival09/extras/rosas_masterclass/

Was Rosas sonst noch so tanzt, wie poetisch (Preethi Athreyas "Porcelain" bzw. prosthetisch (Colette Sadlers "The Making Of Doubt") die JungchoreografInnenschiene [8:tension] eröffnet wird, worauf ein Investor in der Interpretation eines Kunstschaffenden bei Kultur schaut (Davis Freemans Weltpremiere "Investment") und wer sonst noch aller antanzt, steht hier:

http://www.impulstanz.com/festival09/performances/program/

"No, my work does not reflect my sexual preferences, it reflects the fact that I feel total freedom as an artist."

"As far as I'm concerned, being any gender is a drag."

Nicht nur besagte Rockikonin aber hats mit der Identität, auch der zeitgenössische Tanz. Letzterer lädt ein, gemeinsam darüber ein wenig nachzudenken, -fühlen, -wurschtln, u.a. mit Ibrahim Quraishi ab übermorgen ("Sexuality_Self Censorship_Extremities"), bei Keith Hennessy ab 27. Juli ("Queer!") oder mit Katherina Zakravsky & Anne Juren von 3.-14. August ("Lab/p Dance") - diese und auch nur einige andere Researchprojekte und Workshops für Profis, Anfänger und alle dazwischen gibts noch Plätze. Das Workshop Office im Wiener Arsenal weiß, wieviele, und dieser Link ist auch nicht so unwissend:

http://www.impulstanz.com/festival09/workshops/

Ahja, und schon morgen Sonntag, 16 Uhr, gibt's die "impressions09" im Arsenal (Objekt 19): da stellen alle bereits angereisten DozentInnen sich und ihre Arbeit ein wenig vor. Be our guest!

"Rock n' roll is dream soup, what's your brand?"

Sollte zeitgenössischer Tanz durchaus zu deinen Lieblingsspeisen gehören oder am Weg dorthin zu sein, dann interessiert dich vielleicht folgendes, immer noch wachsendes Menü: Christine Gaigg & 2nd nature, Colette Sadler, Sebastian Prantl/Tanzatelier Wien, Condance, Arsenale della Danza/Biennale di Venezia und Institute for Dance Arts Linz bieten Auditions im Rahmen von ImPulsTanz09 an. Mehr dazu hier:

http://www.impulstanz.com/festival09/extras/auditions/

"Mohammed personally mapped out seven heavens. If he got to seven, you know there's more."

Patti Smith, offensichtlich eine recht patente Beraterin in diversesten Lebenslagen, tourt momentan durch Europa und tut's heute in Wels. Vielleicht versprüht sie auch dort ein wenig Weisheit, ganz sicherlich aber sollten wir alle, die wir nicht dort sind, uns in die jeweiligen Ärsche beißen. Das Vorspiel bestreitet übrigens die Electronic-Band Lampe. Und die wiederum laptoppen morgen Sonntag abends in der festival. Und bringen vielleicht nicht nur ihre formidable Tanzmucke mit, sondern auch etwas Pattigossip.

http://www.schl8hof.wels.at/
http://www.impulstanz.com/festival09/extras/lounge/

"Do you like the world around you? Then change it." (Patti Smith)


JUICE

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.08.2019, 11:26 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2009/newsletter/id973/