PREISE & ERMÄSSIGUNGEN

  1. Workshops
  2. Shake the Break
  3. Research Projects
  4. Zahlungsmöglichkeiten
  5. Stornoregelung
  6. Rechenbeispiele

WORKSHOPS

Workshops 2022NormaltarifErmäßigter TarifProfitarifJugendtarif
erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)190,–170,– 170,–120,–
erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)200,–180,–180,–130,–
zweiter Workshop140,–120,–115,–80,–
jeder weitere Workshop130,–110,–100,–70,–
Workshop mit Überlänge/zwei Dozent*innen+15,–+15,–+15,–+15,–
190,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
200,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
140,–zweiter Workshop
130,–jeder weitere Workshop
+15,–Workshop mit Überlänge/zwei Dozent*innen
170,– erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
180,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
120,–zweiter Workshop
110,–jeder weitere Workshop
+15,–Workshop mit Überlänge/zwei Dozent*innen
170,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
180,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
115,–zweiter Workshop
100,–jeder weitere Workshop
+15,–Workshop mit Überlänge/zwei Dozent*innen
120,– erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
130,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
80,–zweiter Workshop
70,–jeder weitere Workshop
+15,–Workshop mit Überlänge/zwei Dozent*innen

Alle Preise in Euro und inkl. MwSt.
 

Bei Buchung und Bezahlung bis einschließlich 31. Mai 2022 gilt der Frühbucherbonus von 10 Euro.

Ermäßigungen

Der ermäßigte Tarif gilt für Schüler*innen, Auszubildende, Präsenz- und Zivildienstleistende sowie Studierende unter 27 (ab 1995 geboren) und für Tanzbegeisterte ab 60 (bis 1962 geboren).
Der Profitarif gilt für professionelle Tänzer*innen und aktive Tanzpädagog*innen.
Der Jugendtarif gilt für Teilnehmer*innen geboren 2004 oder später für alle Workshops im regulären Programm (ausgenommen Shake-the-Break-Workshops, hier gelten die entsprechenden Preise sowie Altersbeschränkungen).

Nachweise Profitarif

Professionellen Teilnehmer*innen ist es nach Anerkennung ihres Profistatus gestattet, alle Workshops zum Profitarif zu buchen. Der Profitarif wird ausschließlich aktiven Bühnentänzer*innen und Choreograf*innen bzw. Tänzer*innen in Ausbildung oder mit einer abgeschlossenen Ausbildung an einer anerkannten Schule, als Unterstützung ihrer Weiterbildung gewährt. Für die Anerkennung als Profi benötigen wir einen eindeutigen Nachweis per E-Mail oder spätestens bei Abholung des Workshop-Passes. Dieser Nachweis darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen (Curriculum Vitae mit Referenzen, Zeugnissen und/oder Engagementverträgen). Der Profistatus ist ausschließlich für das jeweilige Kalenderjahr gültig. Teilnehmer*innen, die wir nicht als Profis anerkennen können, bezahlen den Normalpreis bzw. den ermäßigten Tarif, falls dieser zur Anwendung kommen kann.
Unterrichtenden Teilnehmer*innen ist es nach Anerkennung ihres Tanzpädagog*innen-Status gestattet, alle Workshops zum Profitarif zu buchen. Der Profitarif wird ausschließlich aktiven Tanzpädagog*innen als Unterstützung ihrer Weiterbildung gewährt. Für die Anerkennung als aktive*r Tanzpädagoge*in benötigen wir einen eindeutigen Nachweis per E-Mail oder spätestens bei Abholung des Workshop-Passes. Dieser Nachweis muss eine kontinuierliche aktive Unterrichtstätigkeit in den letzten beiden Jahren belegen (Programmbroschüren, Links und/oder Verträge mit Tanzschulen). Der Tanzpädagog*innen-Status ist ausschließlich für das jeweilige Kalenderjahr gültig. Teilnehmer*innen, die wir nicht als aktive Tanzpädagog*innen anerkennen können, bezahlen den Normalpreis bzw. den ermäßigten Tarif, falls dieser zur Anwendung kommen kann.

Weitere Ermäßigungen

Besitzer*innen der AK AktivKarte oder DER STANDARD Abovorteilskarte erhalten 10 % Ermäßigung auf den ersten gebuchten Workshop. Die jeweilige Karte ist bei Abholung des Workshop-Passes vorzuweisen. Es kann nur eine der zwei Ermäßigungen in Anspruch genommen werden.

Workshops mit Überlänge

Ab einer Kurslänge von 150 Minuten (ausgenommen Intensive-Workshops an den Wochenenden) gilt der Preis für Workshops mit Überlänge.
Jose Agudo, Rhythm Composition, Advanced, Week 3
Nicole Berndt-Caccivio, OK! Let’s Dance!, 60+, Week 1
Verena Brückner, Voice Xploration & Improvisation, Open Level, Week 4
Alice Chauchat, Dance of Companionship, Advanced, Week 3
Alice Chauchat, Togethering, a Social Dance, Open Level, Week 3
Anya Cloud & Sabine Parzer, Exuberant Embodied Intelligence, Intermediate, Week 3
Anya Cloud, Intelligent Recklessness, Open Level, Week 3
Clélia Colonna & Raul Maia, The Extra Limb, Intermediate, Week 1
Matan David, Gaga Workshop, Advanced Plus, Week 1
Defne Erdur, Every Body Knows, Open Level, Week 1
Alix Eynaudi, Insomnia, a word of mouth, Intermediate, Week 3
Lia Haraki, IntuNition physical ritual and repetitive poetry, Open Level, Week 2
Andrew de Lotbinière Harwood, Instant Instinct: Entering the intuitive arena of the Unknown, Intermediate, Week 2
Andrew de Lotbinière Harwood, The fifth limb and the extended external connector, Open Level, Week 2
Jassem Hindi, Ghost dancer, Open Level, Week 3
Claudia Hitzenberger, Yoga X Spiraldynamik – My Sounding Spine, Open Level, Week 2
Sabina Holzer & Kilian Jörg, Reasonable Messages from Unreasonable Dances, Advanced, Week 2
Shinichi Iova-Koga, Butoh – Deconstruct the Darkness, Open Level, Week 4
Damien Jalet & Aimilios Arapoglou, Physical Verses, Advanced Plus, Week 4
Peter Jasko, Spontaneous Composition, Advanced Plus, Week 4
German Jauregui & Antia Diaz Otero, Veiling the creation process as act of resistance, Advanced, Week 1
German Jauregui, Tools for Partnering, Advanced, Week 2
Krõõt Juurak & Michelangelo Miccolis, Performance Therapy, Intermediate, Week 2
Raja Feather Kelly, Honest Reactions To Imaginary Situations, Advanced, Week 1
Lilach Livne, Young Girls Wanna Dance Their Spirit, Advanced, Week 2
Lilach Livne, Secret Art: The Movement Between Us, Open Level, Week 2
Sri Louise, Yoga & The Ecstatic Spine, Open Level, Week 3
Sri Louise, Yoga in the Time of Despair, Open Level, Week 3
Simon Mayer & Karoline Maria Wibmer, Being Moved: Celebrating Connection, Open Level, Week 2
Andrew Mournehis, Dance of the Deities, Open Level, Week 2
Janet Panetta, Investigating Ballet, Advanced, Week 4
Sabine Parzer, My Body, My Planet – Making Ecosomatic Sense of the World, Open Level, Week 4
Fabiana Pastorini, Dance for Health, 60+, Week 3
Fabiana Pastorini & Andrew Mournehis, The 6th Element, Intermediate, Week 3
Fabiana Pastorini, Dance for Health, Open Level, Week 4
Sophia Treanor, Six Viewpoints: Liberating the Materials, Open Level, Week 2
Samantha van Wissen, In the Moment, Open Level, Week 1
Wim Vandekeybus, Bodies Telling Stories, Advanced, Week 4
Frank Willens, The Radical Now, Open Level, Week 1
Angélique Willkie, No Neutral Canvas: a personal dramaturgy, Advanced, Week 4
Angélique Willkie, Voice & Movement, Open Level, Week 2

Aufschlag bei mehreren Dozent*innen

Für Workshops, die von zwei oder mehr Dozent*innen unterrichtet werden, gilt der entsprechende Aufschlag. Bei Workshops mit Überlänge und zwei oder mehr Dozent*innen beträgt der Aufschlag 30 Euro.

SHAKE THE BREAK

Die Shake-the-Break-Workshops für Kinder und Jugendliche finden alle im Dschungel Wien statt und richten sich an bestimmte Altersgruppen.

Shake the Break 2022Workshop
XS
Workshop
S
Workshop
M
Workshop
L
Dauer1 Std.1,5 Std.2 Std.3 Std.
erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)70,–86,–100,–114,–
erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)80,–96,–110,–124,–
zweiter Workshop30,–46,–60,–74,–
jeder weitere Workshop20,–36,–50,–64,–
Workshop
XS
1 Std.Dauer
70,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
80,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
30,–zweiter Workshop
20,–jeder weitere Workshop
Workshop
S
1,5 Std.Dauer
86,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
96,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
46,–zweiter Workshop
36,–jeder weitere Workshop
Workshop
M
2 Std.Dauer
100,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
110,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
60,–zweiter Workshop
50,–jeder weitere Workshop
Workshop
L
3 Std.Dauer
114,–erster Workshop (bei Buchung bis 31. Mai)
124,–erster Workshop (bei Buchung ab 1. Juni)
74,–zweiter Workshop
64,–jeder weitere Workshop

Alle Preise in Euro und inkl. MwSt.
 

Bei Buchung und Bezahlung bis einschließlich 31. Mai 2022 gilt der Frühbucherbonus von 10 Euro.

Die ausgewiesenen Preise gelten nur für Kinder und Jugendliche geboren 2004 oder später.

Pay what it’s worth to you

Für die All-Abilities-Workshops gilt Pay what it’s worth to you: bezahle, was es dir wert ist. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich persönlich im ImPulsTanz Workshop Office im MuseumsQuartier und im Arsenal sowie für den Shake-the-Break-Workshop von Attila Zanin im Dschungel Wien. Bitte beachte, dass auch für diese Workshops unsere Stornoregelungen gelten.
Dies gilt für folgende Workshops:
Sonja Browne, Inge Kaindlstorfer & Cornelia Scheuer, Layers, Drills and Flying Heads, Open Level, Week 2
Perel, Rename and Unbody: Somatic Awareness and Language for Who and What We Are, Open Level, Week 2
Perel, Skin In The Game: Interdisciplinary Performance for Disabled Artists, Intermediate, Week 2
Vera Rosner, DanceAbility, Open Level, Week 3
Attila Zanin, HipHop Tanz – All Abilities, 11+, Week 4

RESEARCH PROJECTS

Research Projects 2022Field ProjectsPro Series
1. Research Project bei Buchung bis 31. Mai340,–440,–
1. Research Project bei Buchung ab dem 1. Juni350,–450,–
jedes weitere Research Project285,–385,–
Research Project mit mindestens zwei Projektleiter*innen+15,–+15,–
Teilnehmer*innen-Anzahlmax. 20max. 15
Field Projects
340,–1. Research Project bei Buchung bis 31. Mai
350,–1. Research Project bei Buchung ab dem 1. Juni
285,–jedes weitere Research Project
+15,–Research Project mit mindestens zwei Projektleiter*innen
max. 20Teilnehmer*innen-Anzahl
Pro Series
440,–1. Research Project bei Buchung bis 31. Mai
450,–1. Research Project bei Buchung ab dem 1. Juni
385,–jedes weitere Research Project
+15,–Research Project mit mindestens zwei Projektleiter*innen
max. 15Teilnehmer*innen-Anzahl

Alle Preise in Euro und inkl. MwSt.
 

Bei Buchung und Bezahlung bis einschließlich 31. Mai 2022 gilt der Frühbucherbonus von 10 Euro.

Gruppenermäßigungen

Gruppenermäßigungen gelten für Gruppen jeden Levels ab 10 Personen und sind nur auf Anfrage im Workshop Office oder unter workshopoffice@impulstanz.com buchbar. Für ein Gruppenpaket mit Performance-Tickets und Unterkunft siehe auch Team up!.

Einzelne Einheiten

Einzelne Einheiten können für bestimmte Workshops – soweit freie Workshop-Plätze vorhanden sind – nur am jeweiligen Tag gebucht werden. Die Preise und Verfügbarkeiten sind direkt im Workshop Office zu erfragen.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Online mit Sofortüberweisung oder Kreditkarte

Online können die Workshops über den Stundenplan und die Detailseiten gebucht und per Sofortüberweisung oder Kreditkarte (Visa, Mastercard oder Diners Card) bezahlt werden. Vorteil der Online-Zahlung ist die wesentlich raschere Bearbeitung der Buchung. Diese ist bis einen Tag vor Beginn des Workshops unter dem Payment-Link verfügbar.

Banküberweisung

Darüber hinaus können Workshops auch per Banküberweisung bezahlt werden. Da Banküberweisungen einige Tage in Anspruch nehmen, muss die Bezahlung bis spätestens 14 Tage vor Beginn des Workshops erfolgen.
Überweisungen sind spesenfrei für den Empfänger und in Euro zu beauftragen.

Daten zur Einzahlungsfrist
Week 1 (ab 11. Juli): endet mit Montag, 27. Juni 2022
Intensive1 (16.+17. Juli): endet mit Samstag, 2. Juli 2022
Week 2 (ab 18. Juli): endet mit Montag, 4. Juli 2022
Intensive 2 (23.+24. Juli): endet mit Samstag, 9. Juli 2022
Week 3 (ab 25. Juli): endet mit Montag, 11. Juli 2022
Intensive 3 (30.+31. Juli): endet mit Samstag, 16. Juli 2022
Week 4 (ab 1. August): endet mit Montag, 18. Juli 2022

Kontoinhaber: Wiener Tanzwochen
Bankinstitut: Unicredit BankAustria AG
Bankleitzahl: 12 000
Kontonummer: 04270 464 301
IBAN: AT44 1100 0042 7046 4301
BIC/SWIFT CODE: BKAUATWW

Persönlich im Workshop Office

Im Workshop Office können Workshops und Research Projects bar, mit Maestro- oder Kreditkarte (Visa, Mastercard oder Diners Card) bezahlt werden. Das Workshop Office steht für eine persönliche Beratung zur Verfügung und freut sich über Besuch!
Zu den Öffnungszeiten

Mit Gutscheinen

Für die Bezahlung mit Gutscheinen bitten wir um eine Kontaktaufnahme mit dem Workshop Office per E-Mail oder persönlich während der Öffnungszeiten.

Hinweise

Buchungen per E-Mail sind leider nicht möglich!
Die Workshop-Gebühren von noch ausstehenden weiteren Buchungen müssen vor Beginn des Workshops bezahlt werden! Idealerweise bezahlst du deine Workshops bis spätestens eine Woche vor Beginn des ersten Workshops, um bei der Abholung des Workshop-Passes die eigens dafür eingerichtete Fast Lane nützen zu können.
Bitte für den Nachweis des ermäßigten Tarifes die nötigen Unterlagen ins Workshop Office mitbringen (Profinachweis oder Altersnachweis) oder bereits vorher per E-Mail senden!

STORNOREGELUNG

Stornierungen sind bis 14 Tage vor Workshop-Beginn möglich – eine Stornogebühr von 50 Euro wird bei einem Vollstorno, also der Stornierung aller gebuchten Workshops, einbehalten. Alle Workshops, die nach dieser Frist storniert werden, sind gänzlich zu bezahlen. Sollte das Festival, ein einzelner Workshop oder ein Research Project abgesagt werden müssen, wird der vollständige Betrag der betroffenen Workshops oder Research Projects (inklusive Stornogebühren) rückerstattet – bei bereits begonnenen Workshops und Research Projects anteilig. Etwaige für den Festivalbesuch bereits entstandene Ausgaben (Reise-, Unterkunftskosten, etc.) können nicht ersetzt werden.

Stornofristen

Week 1 (ab 11. Juli): Sonntag, 26. Juni 2022, bis 23:59 Uhr
Intensive 1 (16.+17. Juli): Freitag, 1. Juli 2022, bis 23:59 Uhr
Week 2 (ab 18. Juli): Sonntag, 3. Juli 2022, bis 23:59 Uhr
Intensive 2 (23.+24. Juli): Freitag, 8. Juli 2022, bis 23:59 Uhr
Week 3 (ab 25. Juli): Sonntag, 10. Juli 2022, bis 23:59 Uhr
Intensive 3 (30.+31. Juli): Freitag, 15. Juli 2022, bis 23:59 Uhr
Week 4 (ab 1. August): Sonntag, 17. Juli 2022, bis 23:59 Uhr

Sonderregelung 2022

Sollte es aufgrund eines behördlichen Einreiseverbots (mit entsprechender amtlicher Verlautbarung), einer bestätigten Infektion mit COVID-19 oder einer anderen schweren Erkrankung (mit Vorlage eines ärztlichen Attests) unerwartet nicht möglich sein, an einem Workshop oder Research Project teilzunehmen, wird die Storno- und Workshop- sowie Research-Project-Gebühr für zukünftige Teilnahmen (2022 bis 2024) gutgeschrieben. Die Gutschrift kann nur erfolgen, wenn wir unmittelbar nach Eintritt der obigen Ereignisse verständigt werden. Die Entscheidung erfolgt immer im Ermessen und nach Freigabe durch die Direktion.

RECHENBEISPIELE

Normaltarif (bei Bezahlung vor 1. Juni 2022)
€ 190,– für den 1. Workshop
€ 140,– für den 2. Workshop
€ 130,– ab dem 3. Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven) bzw. mit mindestens zwei Dozent*innen:
€ 205,– für den 1. Workshop
€ 155,– für den 2. Workshop
€ 145,– für jeden 3. Workshop

Workshops mit zwei Dozent*innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven, unterrichtet von mindestens zwei Dozent*innen):
€ 220,– für den 1. Workshop
€ 170,– für den 2. Workshop
€ 160,– für jeden 3. Workshop

Rechenbeispiel 1
Du buchst vor 1. Juni 2022 einen Workshop in Week 1 und einen Workshop in der Intensive 1, so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 190,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 140,–
Gesamtsumme: € 330,–

Rechenbeispiel 2
Du buchst vor dem 1. Juni 2022 zwei Workshops in Week 1 und zwei Workshops in Week 2 (davon einen mit Überlänge, der von zwei Dozent*innen unterrichtet wird), so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 190,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 140,–
Workshop-Gebühr für 3. Workshop: € 130,–
Workshop-Gebühr für 4. Workshop: € 160,– (Überlänge, zwei Dozent*innen)
Gesamtsumme: € 620,–

Ermäßigter Tarif (bei Bezahlung vor 1. Juni 2022)

€ 170,– für den 1. Workshop
€ 120,– für den 2. Workshop
€ 110,– ab dem 3. Workshop

Workshops mit Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven) bzw. mit zwei Dozent*innen:
€ 185,– für den 1. Workshop
€ 135,– für den 2. Workshop
€ 125,– für jeden weiteren Workshop

Workshops mit zwei Dozent*innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent*innen):
€ 200,– für den 1. Workshop
€ 150,– für den 2. Workshop
€ 140,– für jeden weiteren Workshop

Rechenbeispiel 1
Du buchst einen Workshop in Week 1 und einen Workshop in der Intensive 1, so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 170,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 120,–
Gesamtsumme: € 290,–

Rechenbeispiel 2
Du buchst zwei Workshops in Week 1 und zwei Workshops in Week 2 (davon einer mit Überlänge, der von zwei Dozent*innen unterrichtet wird), so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 170,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 120,–
Workshop-Gebühr für 3. Workshop: € 110,–
Workshop-Gebühr für 4. Workshop: € 140,– (Überlänge, zwei Dozent*innen)
Gesamtsumme: € 540,–

Profitarif (bei Bezahlung vor 1. Juni 2022)

€ 170,– für den 1. Workshop
€ 115,– für den 2. Workshop
€ 100,– ab dem 3. Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven) bzw. mit zwei Dozent*innen:
€ 185,– für den 1. Workshop
€ 130,– für den 2. Workshop
€ 115,– für jeden weiteren Workshop

Workshops mit zwei Dozent*innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent*innen):
€ 200,– für den 1. Workshop
€ 145,– für den 2. Workshop
€ 130,– für jeden weiteren Workshop

Rechenbeispiel 1
Du buchst einen Workshop in Week1 und einen Workshop in der Intensive1, so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 170,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 115,–
Gesamtsumme: € 285,–

Rechenbeispiel 2
Du buchst zwei Workshops in Week1 und zwei Workshops in Week2 (davon einer mit Überlänge, der von zwei Dozent*innen unterrichtet wird), so bezahlst du:
Workshop-Gebühr für 1. Workshop: € 170,–
Workshop-Gebühr für 2. Workshop: € 115,–
Workshop-Gebühr für 3. Workshop: € 100,–
Workshop-Gebühr für 4. Workshop: € 130,– (Überlänge, zwei Dozent*innen)
Gesamtsumme: € 515,–

Jugendtarif (bei Bezahlung vor 1. Juni 2022)

€ 120,– für den 1. Workshop
€ 80,– für den 2. Workshop
€ 70,– für jeden weiteren Workshop

Workshops mit Überlängen (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven) bzw. mit zwei Dozent*innen:
€ 135,– für den 1. Workshop
€ 95,– für den 2. Workshop
€ 85,– für jeden weiteren Workshop

Workshops mit zwei Dozent*innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent*innen):
€ 150,– für den 1. Workshop
€ 110,– für den 2. Workshop
€ 100,– für jeden weiteren Workshop

Gruppenermäßigung

€ 115,– für den 1. Workshop
€ 100,– ab dem 2. Workshop

Workshops mit Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, ausgenommen in den Intensiven) bzw. Workshops mit zwei Dozent*innen:
€ 130,– für den 1. Workshop
€ 115,– ab dem 2. Workshop

Workshops mit zwei Dozent*innen und Überlänge (Workshop-Länge von 150 Minuten oder länger, unterrichtet von zwei Dozent*innen):
€ 145,– für den 1. Workshop
€ 130,– ab dem 2. Workshop

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.05.2022, 03:42 | Link: https://www.impulstanz.com/service/workshops-fees/