You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

RESIDENCIES

TURBO artist in residence Burger/Jacobs/Sabella 2013 © Burger/Jacobs/Sabella
TURBO artist in residence Burger/Jacobs/Sabella 2013 © Burger/Jacobs/Sabella

ImPulsTanz mit seinem vielschichtigen, dichten Angebot stellt allsommerlich eine ideale Brutstätte für Choreograf_innen, Tänzer_innen, Dozent_innen, Künstler_innen, Student_innen, Präsentator_innen, Journalist_innen, u.v.m. dar. Jedes Jahr lädt das Festival daher aufstrebende wie auch bereits etablierte Künstler_innen ein diese kreative Atmosphäre zu nutzen um im Rahmen einer Residency zu arbeiten, zu recherchieren, zu kreieren und zu schreiben.

 

TURBO Research Residencies

Die TURBO-Research-Residencies richten sich ausschließlich an aufstrebende Künstler_innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt und Wohnort in Österreich haben, um junge lokale Tanz- und Performanceschaffende zu unterstützen und die österreichische Szene zu stärken.
Die Residencies beinhalten Proberaum-Nutzung, Workshops und Research Projekte, Performancetickets sowie individuelles Coaching durch erfahrene Künstler_innen.
Mit den TURBO-Research-Residencies bietet ImPulsTanz ein intensives Förderprogramm.
Jede Residency wird individuell erst im Dialog mit dem/der Choreograf_in definiert.

TURBO Artists in Residency 2019:
Julischka Stengele & Matthias Julian
Naïma Mazic 

Info & Kontakt:
Marina (Fio) Losin & Rio Rutzinger 
turbo@impulstanz.com
T: 01.523 55 58

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.05.2019, 07:25 | Link: https://www.impulstanz.com/residencies/