Performances 2015

Performances 2015

Doris Uhlich (AT)
Universal Dancer Club Version

© Theresa Rauter

Universal Dancer Club Version

Techno: Das war von Anfang an klar, und jetzt kommt noch der Club. Nach der Uraufführung von Universal Dancer im vergangenen Herbst zeigt Doris Uhlich die Clubversion dieses Solos. Da ist einmal sie höchstpersönlich, und zu ihr gehört die Maschine: zwei Motoren lassen sich unter einem Tisch an, bringen ihn zum Tanzen. Außerdem: da sind die Sounds, die Vibes, das Licht – und die Energie, die den gesamten Raum erfasst. Weiterhin gilt: „No more Stand-by. Push the play-button!” Aber in der Club-Aktion geht diese Entgrenzung noch einmal anders. Eine opulente Suche nach gemeinschaftlichem Zeitgeist.

Die Performance wird der Auftakt für eine rauschende Techno-Nacht. Ein Dj Set von Boris, der als Dj bei der Performance mitwirkt, und Anfang der neunzehnneunziger Jahre von Sounds zwischen Detroit, Berlin und experimentellen Klängen aus Finnland mit dem Techno-Virus angesteckt wurde, wird die Energie auf den Dancefloor überleiten. Mit seiner Vorliebe für technoide Rhythmen und synthetische Frequenzmuster wird er die Körper in Schwingung versetzen. Techno als Tanzakt, der sich energetisch ausbreitet und Sound und Bewegung als Strömung versteht, versprechen auch die resident Djs Concept, Tetra Pak, Alon Mekin und Alex Maurer der Grellen Forelle, die den Club bis in die frühen Morgenstunden bespielen werden.

LINEUP mainfloor:

LIVE: Universal Dancer (Club Version)
DJ Boris (AT)                                                                                                                                               Impulstanz Afterhour hosted by HOPPALA:
Concept
Tetra Pak
Alon Mekin
Alex Maurer

TRAILER

25.7.2015, 23:59
Grelle Forelle
ausverkauft
8.8.2015, 23:59
Grelle Forelle
ausverkauft
© Wolfgang Silveri