Transient Shifts – Workshop & Showing von/mit Akemi Takeya

© IMEKA

Performance-Künstlerin Akemi Takeya lädt in die Seestadt Studios zu einem Workshop mit abschließendem Showing! Die Teilnehmer*innen tauchen in die Welt der Stimme, des Körpers und der Science-Fiction-Performance ein.

Workshop
8.–12. April 2024, 18:00–19:30 (90 Min., inkl. kurzer Pause)
Seestadt Studios, Am-Ostrom-Park 11, 1220 Wien (5 Min. Fußweg von U2 Seestadt)
Es gibt keine Workshop-Gebühr.
Die max. 15 Teilnehmer*innen müssen jedoch an mindestens zwei Tagen den Workshop besuchen und sich verpflichten, beim Showing teilzunehmen.

Showing
13. April 2024, 17:00
Seestadt Studios, Am-Ostrom-Park 11, 1220 Wien (5 Min. Fußweg von U2 Seestadt)

Akemi Takeya wird die Teilnehmer*innen durch eine transformative Reise führen, die sich auf Stimm- und Körpertraining, grundlegende Performance-Techniken und Übungen zur Verbesserung der Wahrnehmungssensibilität und inneren Stärke konzentriert. Inspiriert von Aikido werden die Teilnehmer*innen Bühnenpräsenz, Artikulation, Spannungsabbau und vieles mehr erforschen.

In der zweiten Hälfte jeder Session tauchen die Teilnehmer*innen in die spannende Welt von Takeyas neuestem Projekt Transient Shifts: Beyond the Now in Breaking Out of the Body. In diesem auf Science-Fiction basierenden Performance-Stück geht es um Erdbewohner*innen, die sich auf den fiktiven Planeten Ayviss begeben. Die Teilnehmer*innen durchlaufen ein Training für diese epische Reise, die in einer fesselnden performativen Erfahrung gipfelt.

Das abschließende Showing ist eine performative Reise zum Planeten Ayviss zusammen mit den Teilnehmer*innen als „work in progress“.

Weitere Informationen gibt es hier oder via workshop@akemitakeya.com.

Ermöglicht durch eine Kulturförderung vom Bezirk Donaustadt

STUDIOS

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 13.04.2024, 04:15 | Link: https://www.impulstanz.com/news/aid1811/