You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ATLAS – create your dance trails 2018

© Grafik: Olaf Osten & Katharina Gattermann / Foto: Karolina Miernik / Tänzer: James Raney
© Grafik: Olaf Osten & Katharina Gattermann / Foto: Karolina Miernik / Tänzer: James Raney

Trainingsprogramm für junge Tanzschaffende

13. Juli–13. August 2018

ATLAS – create your dance trails ist ein auf Modulen basierendes Fortbildungsprogramm eingebettet in das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival. Es bietet jungen Tanzschaffenden mit ersten choreografischen Erfahrungen ein dynamisches Umfeld für deren persönliche und künstlerische Entwicklung. Das Programm zielt darauf ab, zwei zentrale Bedürfnisse junger Choreograf_innen einzulösen: Zum einen, ein Studio für Researcharbeiten und zur Stückentwicklung zur Verfügung zu haben, und zum anderen, sich neuen Input zu verschaffen durch individuelle Trainingsprogramme, den Besuch internationaler Produktionen und den Austausch mit Künstler_innen aus 100 Ländern. Zudem ermöglichen wöchentliche Showings, Arbeiten oder Arbeitsschritte einem internationalen Publikum zu präsentieren.

Ein erfahrener ATLAS-Buddy steht bei der Planung beratend zur Seite, ein eigener ATLAS-Coach (Philippe Riéra / SUPERAMAS) begleitet die Projekte der Teilnehmer_innen dramaturgisch während des Aufenthaltes. Bereits bestehende Stückfragmente können, müssen aber nicht, nach Wien mitgebracht werden.

ATLAS beinhaltet:

Workshops- & Research-Modul

  • 2-tägiger Workshop mit dem ATLAS-Coach Philippe Riéra am 13. und 14. Juli 2018
  • 10 ImPulsTanz Workshops oder 8 ImPulsTanz Workshops und 1 Field Project
  • Halber Preis auf alle weiteren Workshops

Performance-Modul 

  • 20 Eintrittskarten für ImPulsTanz Performances
  • Ermäßigte Ticketpreise für weitere Vorstellungen

Proben- & Studio-Modul

  • Eigenes Tanzstudio für die ATLAS-Gruppe
  • Persönliches künstlerisches Coaching von Philippe Riéra / SUPERAMAS während der Entwicklung einer eigenen Solo- oder Gruppenarbeit 
  • Regelmäßiger Austausch und Feedback-Sessions mit den anderen ATLAS-Teilnehmer_innen (je nach Bedürfnis der Teilnehmer_innen)
  • Wöchentliche Showings von Arbeiten oder Arbeitsschritten, jeden Sonntag um 20:30 Uhr (22., 29. Juli und 05. August 2018)
  • Finales Showing am Samstag, den 11. August 2018
  • Am Ende des Programms erhalten alle Teilnehmer_innen ein ATLAS-Zertifikat

Plus

  • Unterkunft in Wien 
  • Ermäßigung für Speisen & Getränke in der Cafeteria im ImPulsTanz Workshopzentrum Arsenal
  • Ein eigenes ImPulsTanz Fahrrad für die gesamte Aufenthaltsdauer oder alternativ ein Monatsticket der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Freier Eintritt zu den zwei ImPulsTanz Partys


Kosten & Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.250,–
Für eine gültige Anmeldung muss eine Anzahlung in der Höhe von € 800,– geleistet werden.

Zur Anmeldung bitte das vollständig ausgefüllte Formular, einen CV, ein kurzes Motivationsschreiben und ein Portraitfoto per E-Mail an atlas@impulstanz.com schicken.

Anmeldeschluss NEU
30. Juni 2018

Nicht inkludiert in die Teilnahmegebühr sind

  • Reisekosten
  • Visakosten
  • Krankenversicherung
  • Verpflegung


Wie wir behilflich sein können
Zur Unterstützung für Anträge auf Reisekostenunterstützung, Stipendien oder andere finanzielle Fördermaßnahmen schicken wir nach Einreichung der Unterlagen sehr gerne einen offiziellen Einladungsbrief von ImPulsTanz.

Für Rückfragen steht David Eckelmann per E-Mail via atlas@impulstanz.com sowie telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 11:00 und 18:00 Uhr unter +43.1.523 55 58-33 zur Verfügung.


Alle Informationen zu ATLAS 2018 auf einen Blick als pdf zum DOWNLOAD
 


ATLAS Kooperationspartner


ATLAS Medienpartner

 

GOOD TO KNOW

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

A FUTURE ARCHEAOLOGY 2014 © BETTINA VISMANN

Zuhause gesucht!

Auf der Suche nach einer gemütlichen Unterkunft während des ImPulsTanz Sommers? Oder aber möchtest du deine Wohnung in der Urlaubszeit nicht vereinsamen lassen und statt dessen unseren Workshop Teilnehmer_innen die Viennese Art of Living näher bringen? Nähere Infos HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Arsenal 2016 © Emilia Milewska

Heuer gratis!

Eltern, die an Workshops teilnehmen,  bieten wir wieder während den Kurszeiten Kinderbetreuung im Arsenal an. Dank der Unterstützung durch die AK Wien sogar erstmals gratis! MORE

Workshop Daybee Dorzile 2017 © Karolina Miernik

urbanative . Festival Urbaner Künste Wien 2018

Auch diesen Sommer bietet ImPulsTanz einen Schwerpunkt für Interessierte an Urbanem Tanz, der in Zusammenarbeit mit Storm und Markus Eggensperger bereits 2017 lanciert wurde! Die verschiedenen Evants und das urbanative package auf einem Blick!  MORE

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

ImPulsTanz 2014: Volkstheater © Karolina Miernik

In der inspirierenden Atmosphäre der Roten Bar des Volkstheaters laden wir heuer alle Interessierten – Publikum, Künstler_innen, Rezensent_innen, Festivalmitarbeiter_innen... – zu regelmäßigen ImPulsForen. Doch nicht nur ImPulsTanz, auch Sie können Themen dafür vorschlagen, die Sie gerne diskutiert oder erläutert haben möchten. MORE

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.06.2018, 02:11 | Link: https://www.impulstanz.com/atlas/2018/