Workshops 2005

Workshops 2005

Georg Blaschke
Contemporary Techn.

© Georg Blaschke
Int
Week 1, 18.7.–22.7.2005
10:15–12:00
D
Contemporary Technique Einige Yoga-Asanas zur Dehnung, Atmung und Präsenz im Raum leiten über zum Bodentraining mit Konzentration auf die Beweglichkeit des Beckens und der Wirbelsäule sowie auf die Stärkung des Zentrums. Der Fokus wird immer auf den Fluß, die Erdung und eine lebendige tänzerische Präsenz gelegt. Dabei arbeite ich technisch einerseits am tänzerischen Körper, andererseits an der Imagination und Visualisation anderer Zustände, die in die Körperarbeit integriert werden um das Spektrum der Ausdruckskraft zu erweitern. Eine kleine dynamische Sequenz bereitet auf das Tanzen im Raum vor. In der Mitte konzentriert sich die Arbeit auf gelockertes placement, swings und drops und der Entwicklung einiger extremerer shapes mit überraschenden Brüchen. Ein gutes Luft-Raum-Gefühl bildet eine direkte technische Basis für die Steigerung der Risikobereitschaft beim Tanzen. Eine kurze raumgreifende und akzentuierte Tanzsequenz schließt die Stunde ab und in weiteren Asanas kann individuell entspannt werden.
Georg Blaschke
© Laurent Ziegler
© Jan Machacek
© Laurent Ziegler