Workshops 2022

Workshops 2022

© Ascaf

Matan David
Gaga/People

© Ascaf
O
Week 1, 11.7.–15.7.2022
18:30–20:00
Arsenal G

Gaga/people Klassen sind offen für alle ab 16 Jahren, egal wie viel Bewegungs- oder Tanzhintergrund sie haben. Es sind keine Tanzvorkenntnisse nötig. An jedem der Tage folgt im Anschluss an die Gaga/people Klasse, eine kurze Session für Bewegungsrecherchen und ein Dialog mit Bosmat Nossan. Die Teilnehmer*innen werden durch eine Serie entfesselnder Aufgaben geleitet, die aufeinander aufbauen. Anstatt einfach nur bestimmte Bewegungen nachzumachen, werden die einzelnen Teilnehmer*innen diese Aufgaben aktiv lösen und dabei herausfinden, wie sie oder er die jeweilige Information interpretiert und ausführt. Durch Gaga/people Klassen lernen die Teilnehmer*innen, mit ihren Körpern und ihrer Fantasie in Kontakt zu treten, erweitern ihr Körperbewusstsein, verbessern Flexibilität und Ausdauer und lernen die Freude an Bewegung in einer freundlichen und anerkennenden Atmosphäre kennen. Getanzt wird in bequemer Kleidung, Socken oder barfuß und mitzubringen sind eine Flasche Wasser und ein Handtuch.

Gaga ist die Bewegungssprache, die über viele Jahre hinweg von Ohad Naharin neben seiner Tätigkeit als Choreograf und künstlerischer Leiter der Batsheva Dance Company entwickelt wurde. Gaga entstand aus Naharins Wunsch mit seinen Tänzer*innen zu kommunizieren und seinem Interesse an dauerhaften Bewegungsrecherchen.

„Wir lernen unsere Gestalt besser kennen. Wir entwickeln einen Sinn für die endlosen Möglichkeiten. Wir erkunden multi-dimensionale Bewegung: wir genießen das brennende Gefühl in unseren Muskeln, wir sind bereit zuzuschnappen, wir sind uns unserer explosiven Kraft bewusst und manchmal nützen wir sie auch. Wir verändern unsere Bewegungsgewohnheiten und finden neue. Wir wachsen über unsere bekannten Grenzen hinaus. Wir können ruhig und wachsam zugleich sein.“ – Ohad Naharin

Matan David
© Ascaf
© Ascaf
© Ascaf
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.12.2022, 16:55 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id4720/