Workshops 2019

Workshops 2019

Kira Kirsch
Move Me Tender – Axis Syllabus

Beg
Week 1, 15.7.–19.7.2019
13:50–15:35
Arsenal D

Move Me Tender – Axis Syllabus

Alchemy of sequencing

Was bringt es, Teile des Körpers isoliert zu bewegen?
Den Körper in Einzelteile zu zerlegen, um uns für das Ganze zu sensibilisieren?
Das Sequenzieren (sequencing) unserer einzelnen Teile oder physischen Massen verringert den Trägheitswiderstand und fördert tonische Veränderungen der neuromuskulären Aktivität. Es ermöglicht langsames Bewegen, aber gleichzeitig bleibt ein Gefühl von Dynamik erhalten, und das Gewebe wird durch die Bewegung sanft und geschmeidig gedehnt. Diese Praktiken öffnen schrittweise und behutsam Türen zu individueller und kontextbezogener Flexibilität. Sequencing ist auch ein nützliches Instrument, um Bewegungsabläufe in ihre Einzelteile zu zerlegen, ein neues Koordinationsgefühl zu schaffen und autonomes Lernen während der Bewegung zu fördern.

Kira Kirsch

MEHR VON Kira Kirsch

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 30.09.2022, 05:12 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id3891/