OPEN DOORS

© Karolina Miernik
© Karolina Miernik

Das Workshopzentrum Arsenal

Unsere lichtdurchflutete Workshop-Location, die wir dank der ART for ART und dem Burgtheater bereits zum 21. Mal bespielen können, ist nicht einfach nur eine Ansammlung von Tanzstudios, sondern die Seele des ImPulsTanz-Tagesprogramms. Das Arsenal ist gleichzeitig Hotspot und Oase: allwöchentlich tummeln sich hier über 1.000 Tanzmenschen aus knapp 90 Ländern, um nicht nur die 220 Workshops, sondern auch ihre gegenseitige Anwesenheit zu genießen! Die von francophil bespielte Cafeteria lädt in den Workshop-Pausen Auge und Magen zum Bleiben ein, es gibt WLAN, Kinderbetreuung, Bodywork/Massage und gleich nebenan einen Park. 

Open-Doors-Spirit

Die meisten Workshops im Arsenal können auch einfach zum Zuschauen besucht werden. Die Studios sind riesig, es ist genügend Platz, um am Tanzteppichrand zu sitzen, ohne dabei die Klasse zu stören. Folge den Bewegungen in deinen Gedanken, hol’ dir Lust auf’s Selbertanzen und lass dich von der (Live-)Musik davontragen! 

Die Open-Doors-Events

Folgende Events eignen sich hervorragend, um in Festivalstimmung zu kommen – und das bei freiem Eintritt!

Showings

Wöchentlich finden Präsentationen von Research Projects, Workshops und Residencies statt. Die Showings aber offen für alle! Die Details dazu werden kurzfristig auf unserer Webseite, per Aushang im Workshopzentrum Arsenal und über WhatsApp  und Telegram bekanntgegeben.

Bodywork Space

ImPulsTanz richtet während des Festivals einen Bodywork Space im Arsenal ein, in dem Dozent*innen Einzelstunden abhalten können. Die Buchung ist über die Bodywork-Space-Liste möglich, die bei unserem ImPulsTanz Shop im Arsenal aufliegt. Nähere Details zu den Einheiten und Preisen gibt es beim Shop im Arsenal.

Covid-19 Maßnahmen

Die Gesundheit unserer Besucher*innen, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen steht dabei stets an erster Stelle. Hierfür entwickeln wir laufend unsere Präventionskonzepte weiter, basierend auf den neusten behördlichen Vorgaben. more

Mehr Details gibt es laufend, vor allem während dem Festival! Stay tuned!!
 

© Karolina Miernik

Showing – Power Animals 8+

Freitag, 06. August, 14:15, Dschungel Wien, Bühne 1
Dies ist der abschließende Höhepunkt des Workshops Power Animals, in dem die vielen verschiedenen Tiere und ihre Bewegungsqualitäten, Adler, Borkenkäfer und Co. im spektakulären Krafttier-Cypher feiern! Kommt auch vorbei!!

Notions of beauty: Mone’ah Leezah Smile

Work In Progress showing – William Briscoe

Freitag, 6. August, 18:00, FABRIK Seestadt, Eintritt frei, 3G Covid-Regel
When it comes to beauty, Western culture places a higher premium on whiteness than on blackness. As a teenager growing up in Harlem, NYC, I discovered the transformative energy of the LGBTQ+ House Ballroom scene, which helped to reshape my identity. With this residency, I am connecting the creative expressions of the House Ballroom community with the gestures, attitudes and mannerisms of traditional Western art. Using the Mona Lisa as a springboard to explore themes around ideals of beauty, I sit in (or step into) the most famous Renaissance portrait as a black, queer, gender-fluid person. 

«expressions'19» © yako.one

«expressions'21»

Samstag, 14. August, 16:00, Arsenal
Final Workshop Showing
Hier präsentieren die Teilnehmer_innen und Dozent_innen Ausschnitte ihres Schaffens in den Workshops. Der atmosphärisch-ausgelassene Abschluss nach vier Wochen intensiven Tanzens!
Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich: Die Buchung von kostenlosen Zählkarten für diese Veranstaltung ist ab 11. August 2021 – 10:00 Uhr möglich unter diesem Link möglich. Pro registrierter Kundin/registriertem Kunden können max. 4 Tickets reserviert werden.

© Karolina Miernik

Wiener Myoreflex Salon

Sonntag, 4. Juli, 19:00–21:00, Austria Trend Hotel Maximilian
Der Myoreflex Salon, ist – wie die neue Wiener Embodied Myoreflex Therapy (EMP) Fortbildung – eine Kooperation zwischen dem Konstanzer Zentrum für Interdisziplinäre Therapien und ImPulsTanz.
Bitte um Anmeldung bis 2. Juli um 12:00, unter: info@impulstanz.com 

© «impressions’18» Karolina Miernik

«impressions'21»

Sonntag, 18. Juli, 16:00, Arsenal
Workshop Opening Lecture
Hier stellen die bereits angereisten Dozent_innen sich und ihre Workshops vor – verbal, vor allem aber tänzerisch. Ein erster Einblick in die Welt der ImPulsTanz Workshops!
Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich: Die Buchung von kostenlosen Zählkarten für diese Veranstaltung ist ab 15. Juli 2021, 10:00 Uhr unter diesem Link möglich. Pro registrierter Kundin/registriertem Kunden können max. 4 Tickets reserviert werden.

© Karolina Miernik

Open Classes DanceAbility Teacher Certification

Do, 22.Juli: 10:00–12:00 + 14:00–16:00
Fr, 23. Juli: 10:00–12:00 + 14:00–16:00
Volksoper Wien Probebühne, Severingasse 7, 1090 Wien
Im Zuge der Ausbilung lädt Alito Alessi regelmäßig zu so genannten Open Classes zu denen alle Interessierten, mit oder ohne Beeinträchtigung, herzlich willkommen sind. Die Open Classes dienen der Übung der Auszubildenden und sind kostenlos. Anmeldung bitte über workshopoffice@impulstanz.com

Showing – Urban Dance (6-10J)

Freitag, 30. Juli, 11:15, Dschungel Wien
Urban Dance und HipHop ist Spaß und Lebensfreude – einfach eine coole Party, das zeigen euch die kids von Markus Eggenspergers Klasse! Kommt vorbei!

INFORMAL WORKSHOP SHOWING

Freitag, 30.Juli, 19:00, Arsenal Studio E
Raja Feather Kelly
Honest Reactions To Imaginary Situations

© Karolina Miernik

DanceAbility Parade

Freitag, 30. Juli, 15:00, MuseumsQuartier
mit Alito Alessi und Teilnehmer*innen der DanceAbility Teacher Certification. Der krönende Abschluss der 4 Wochen intensiver Ausbildung!!

Research Workshop for professional dancers

towards future collaboration / relation with & by Mirte Bogaert
Sat 31 July/Sun 1 August, 12:00–15:00, Arsenal Studio 3

If you are interested please send an email to mirte.bogaert@gmail.com by Thursday 29 July .
Workshop REtransLATE
For the next creation REtransLATE, Mirte Bogaert is looking forward to get in touch with professional dancers at ImPulsTanz to have 2 workshop sessions together of 3 hours on 31 July & 1 August at Arsenal. In these workshop sessions we are going to research some of the current questions related to the creation of the piece.

© Alena Kozlova

Broken things – Residency Showing by Vasko Nasonov

Sonntag, 1. August, 18:00, Arsenal Studio 1
“I have a chair and it has three legs, and I've been using it all my life, it may not be comfortable and I've even fallen off it more than once, but I just don't know that there are usually 4 of them”
Each moment something happen with our physical and mental body.  And all these things leave an imprint, which form us. Sometimes wrong things happen near us and through the time we adept and it’s become  our new reality. Our brain and body adjust and distort , its stay alive but with a lot of breaks inside.
During the performance i want to share my “normal” , “my distorted reality of broken things” using different movement disciplines as ways of communication.
Choreographer and dancer: Vasko Nasonov 
Choreographer adviser: Kseniya Shlezinger 
Photo by: Alena Kozlova 

#CLARITY – Showing by Jesus Guiraldi

Dienstag, 3. August, 18:00, FABRIK Seestadt
#CLARITY is an internal game where my depth is exposed, shared, combined, lived with everything that touches me. Touching the depth before touching the surface ...
Video

© Alena Kozlova

Broken things – Residency Showing by Vasko Nasonov

Dienstag, 3. August, 18:00, FABRIK Seestadt
“I have a chair and it has three legs, and I've been using it all my life, it may not be comfortable and I've even fallen off it more than once, but I just don't know that there are usually 4 of them”
Each moment something happen with our physical and mental body.  And all these things leave an imprint, which form us. Sometimes wrong things happen near us and through the time we adept and it’s become  our new reality. Our brain and body adjust and distort , its stay alive but with a lot of breaks inside. During the performance i want to share my “normal” , “my distorted reality of broken things” using different movement disciplines as ways of communication.
Video
Choreographer and dancer: Vasko Nasonov 
Choreographer adviser: Kseniya Shlezinger 
Photo by: Alena Kozlova 

 

Stand: Juli 2021, Änderungen vorbehalten

 

GOOD TO KNOW

Design: CIN CIN Vienna / Photos: Ulrich Zinell / Performer: Breanna O'Mara / 3D Make Up: Ines Alpha

Performance-Katalog zum Download

Jetzt durch das Programm von ImPulsTanz 2021 schmökern – hier gibt es den Performance-Katalog als DOWNLOAD.

Design: CIN CIN Vienna / Photos: Ulrich Zinell / Performer: DaDa JV / 3D Make Up: Ines Alpha

Workshop-Katalog zum Download

Für Profis, Neutänzer*innen, dauerhaft Begeisterte und Wiederauffrischer*innen: Alle Workshops und Research Projects findet ihr in unserem neuen Katalog. DOWNLOAD

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 06.08.2021, 03:26 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2021/opendoors/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival