Workshops 2016

Workshops 2016

© Krõõt Juurak

Jason Dodge & Krõõt Juurak
Autodomestication / We are the Meeting

© Krõõt Juurak
25.7.–29.7.
13:00–19:00
TQW 2

Autodomestication / We are the Meeting

Krõõt Juuraks und Jasons Dodges Field Project besteht aus Aspekten der Eurythmie, soma(tischen) Ritualen, Hundetraining, Müllsammeln, das Beobachten von Mustern in der Vogel-Migration, das Lesen von Bewegungslinien von Fledermäusen als wären es Handflächen, Einkaufen von Lebensmitteln und das gemeinsame Nachdenken ohne zu sprechen und findet so eine Vielzahl an vorläufigen Parallelen zu gemeinsamen Überlegungen.

Das Field Project beinhaltet das Erfinden und Üben von Disziplin, wobei wir Student_innen und Workshop-Hosts zugleich sind. Das ist das erste Level einer Performance-Bedingung, die sich über die Dauer des Field Projects hinaus ausdehnt. Wir machen Übungen, bei denen nicht klar ist, wofür sie gut sind, Zeit-basiertes Dasein, Raum für Aufmerksamkeit, eine Auflehnung der Erfahrungen und Emotionen und non-kausales Schlussfolgern. Dieses Field Prject hat den Fokus auf das Wie statt auf das Wer wir sind. Und noch eine Frage – kann man mit was anderem als den Achseln zucken?

Jason DodgeKrõõt Juurak
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 30.09.2022, 04:47 | Link: https://www.impulstanz.com/research/id3156/