You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

RESEARCH

Nita Little "Rewinding Attention" © Karolina Miernik
Nita Little "Rewinding Attention" © Karolina Miernik

Der Research-Bereich von ImPulsTanz umfasst eine Reihe von Arbeits- und Forschungsprojekten für professionelle Tänzer_innen, welche hier in kleinen, persönlichen Gruppen miteinander arbeiten können. Die Teilnehmer_innen werden von der/dem Projektleiter_in anhand ihrer Bewerbungsunterlagen ausgewählt. Im Arbeitsprozess wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Interaktion zwischen der Projektleitung und den Student_innen gelegt, so dass sie gemeinsam auf einer Ebene arbeiten.

Drei unterschiedliche Formate stehen den Teilnehmer_innen zur Verfügung: 

  • Field Projects: 5 Tage zu je 6 Stunden, meist prozessorientiert
  • Pro Series: 8-12 Tage zu je 6-7 Stunden, manchmal prozessorientiert, manchmal in eine Präsentation mündend
  • Choreographers' Venture: 10-28 Tage zu je 7-8 Stunden

Bisher haben unter anderem Künstler_innen wie Merce Cunningham (New York), Emio Greco | PC (Amsterdam), Wendy Houstoun (London), Akram Khan (London), Vera Mantero (Lissabon), Mathilde Monnier (Montpellier), Lloyd Newson (London), Steve Paxton (Vermont), Thomas Hauert (Brüssel), Meg Stuart (Berlin/Brüssel), Mark Tompkins (Paris) oder auch Wim Vandekeybus (Brüssel) kreativ mit Research Teilnehmer_innen gearbeitet.

2016 erweiterte das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival den Dialog zwischen bildender Kunst und zeitgenössischem Tanz und initiierte in enger Zusammenarbeit mit dem deutsch-britischen Künstler Tino Sehgal die Workshops & Research Serie visual arts X dance, bei der seit damals u.a. Isabel Lewis, Christopher Kulendran Thomas, Klaus Biesenbach, Koo Jeong A, Tacita Dean, Phil Collins, Hans Ulrich Obrist, Goshka Macuga, Rirkrit Tiravanija, Maria Hassabi mitwirkten.

Das Research Programm 2019 sowie der Bewerbungszeitraum werden Mitte April 2019 bekannt gegeben.

RESEARCH ARCHIV 2018

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Unsere drei verschiedenen Club Cards sind online erwerbbar. HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 17.10.2018, 14:52 | Link: https://www.impulstanz.com/research/