Israel Galván (ES)
Radio Concert

© Museo Reina Sofia

Wer ist imstande, den Flamenco neu zu formulieren, ihn mit Elementen von Cross-Dressing, Stierkampf und den unterschiedlichsten Ritualen aus der Populärkultur bis hin zum Fußball zu untermischen und ihn so ins 21. Jahrhundert zu überführen? Das ist vor allen anderen Israel Galván, überragender Bailaor der Gegenwart, der so ziemlich alles überschreitet, was der guten tradierten Folklore entspricht. Das bedeutet also nicht nur die heiße Sohle auf dem hölzernen „tablao“ (Boden) des Flamenco, sondern ein Neuentdecken der Möglichkeiten dieses aufregenden andalusischen Tanzes. Schon 2016 hat Galván in FLA.CO.MEN bei ImPulsTanz vorgemacht, was darunter zu verstehen ist. Jetzt kommt der vielfach ausgezeichnete Star, der 2017 an der Kasseler documenta 14 teilgenommen hat, wieder nach Wien, wo er ein ganz spezielles Projekt umsetzen wird: ein Radio Concert. Immer schon wollte er seinen Tanz für eine Musik-CD aufnehmen, sagt Galván. Jetzt erfüllt sich dieser Wunsch bei ImPulsTanz im ORF Radiokulturhaus. Ein perkussives Fest für Tanz- und Musik-Aficionados ist garantiert!

Uraufführung

Dauer: 60 Min

Preise: 18 / 25 / 36 Euro
Ermäßigt: 15 / 21 / 30 Euro
5.8.2022, 19:00
ORF RadioKulturhaus
Tickets
6.8.2022, 21:00
ORF RadioKulturhaus
Tickets
7.8.2022, 19:30
ORF RadioKulturhaus
Tickets
© Nicolas Serve
© Nicolas Serv

CREDITS

Choreografie: Israel Galván
Sound Engineer: Pedro León
Produziert von: Israel Galván Company und ImPulsTanz

Mit der freundlichen Unterstützung von ORF RadioKulturhaus Wien

PASST DAZU

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 02.07.2022, 12:23 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/id2633/