NEWS

Nachruf auf Raimund Hoghe

Am Freitag, den 14. Mai mussten wir uns nicht nur von einem brillanten Choreografen und Tänzer, sondern auch von einem Kämpfer und Poeten verabschieden, der uns durch seine Einfühlsamkeit und Empathie beeindruckte.

© Regina Brocke

Abschied von unserem Freund Ismael Ivo

Erschüttert und in tiefer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass ImPulsTanz-Mitbegründer und Tanzikone Ismael Ivo am Donnerstag, den 8. April 2021 im Alter von 66 Jahren in São Paulo an einer Covid-19-Erkrankung verstorben ist. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen besonderen Freund, sondern auch eine bedeutende Stimme von ImPulsTanz.

© Filmcasino

David Byrne’s American Utopia im Filmcasino

Das Filmcasino feiert seine Wiedereröffnung mit einem mitreißenden Kinoereignis: Oscar-Preisträger Spike Lee hat einen kraftvollen Konzertfilm von David Byrnes genialer Broadway-Show American Utopia geschaffen.

© Martin Argyroglo

ImPulsTanz 2021: Eine Parade an Erstaufführungen und Klassikern

ImPulsTanz steht in den Startlöchern und wir freuen uns, weitere Programm-Highlights mit euch zu teilen: Starchoreografin Meg Stuart wird gleich mit zwei Arbeiten – darunter ihr neues Werk CASCADE – im wieder strahlenden Volkstheater zu sehen sein, Alain Platel widmet sich der Wiederaufnahme seines Stücks Gardenia und mit Umwelt von Maguy Marin und No Paraderan von Marco Berrettini sind zwei weitere beliebte [ImPulsTanz Classics] wieder auf der Bühne zu sehen. Zudem sind wir erneut im Leopold Museum und im mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien zu Gast. Das Workshop-Department freut sich auf Voguing mit Archie Burnett, viele Funktastic Jams mit Daybee Dorzile, ein zweiwöchiges Research Project mit Ian Kaler und Stéphane Peeps Moun und vieles mehr.

Dada Masilo "The Sacrifice" © John Hogg

ImPulsTanz 2021: Erste Programmhighlights

Von 15. Juli bis 15. August 2021 zieht das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival wieder in die Theater und Museen Wiens ein und präsentiert in seiner einzigartigen Dichte und Vielfalt die hochkarätigen Positionen aus Tanz und Performance. Das Programm greift für 2020 geplante Produktionen auf und ergänzt diese mit neuen künstlerischen Arbeiten. Darüber hinaus bieten mehr als 180 Workshops und Research Projects sowie die Public-Moves-Klassen die Möglichkeit zum Selbertanzen.

Design: CIN CIN / Photos: Ulrich Zinell / Model: Breanna O’Mara / 3D Make Up: Ines Alpha

ImPulsTanz Kampagne 2021 – Being ImPulsTanz

Auch 2021 stehen wir als internationales Festival, das jährlich Gäste aus aller Welt in Wien begrüßt, vor großen Herausforderungen. Wir gehen davon aus, dass es leider für viele nicht möglich sein wird, uneingeschränkt zu uns nach Wien reisen zu können. Deshalb hat das Designstudio CIN CIN die Kampagne Being ImPulsTanz entwickelt und in Kollaboration mit der angesagten 3D-Make-up-Künstlerin Ines Alpha (@ines.alpha), die schon spacige AR-filter für Dior und Artworks für Charli XCX entworfen hat, einen exklusiven Face Filter auf Instagram gestaltet. Wir laden Fans weltweit und vor Ort ein, mittels dieses Filters Teil des Festivals zu werden. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr hier.

Questioning terms and titles

Die Debatte um den Begriff "urban" hat ImPulsTanz letzten Sommer erreicht und führte schließlich zur Entscheidung, ihn aus den Bezeichnungen der verschiedenen Departments zu entfernen, in der Hoffnung eine Diskussion darüber in unserer Community zu eröffnen. Als wir 2015 anfingen, den Begriff zu verwenden, haben wir einen unserer damaligen Meinung nach passenden Überbegriff gewählt, um darunter die Kunstformen zusammen zu fassen, die in unserem Workshop-Programm eine wichtige Rolle spielen.

Maartje Pasman "TETRIS" © Karolina Mienik

Lass Springen! Denn tanzen ist für alle da.

Tanzen macht nicht nur Spaß und weckt die Lebensgeister, es macht auch noch mutig und stärkt von Innen und Außen – das finden auch die Casinos Austria und haben gleich 30 ImPulsTanz-Workshops für ökonomisch schwächer gestellte Kinder und Jugendliche gespendet. Wir hoffen noch vielen weiteren Kindern gemeinsam mit ihnen und der Aktion Lass springen! die Teilnahme an einem Workshop zu ermöglichen. ImPulsTanz verdoppelt die Gesamtsumme der eingegangenen Spenden – damit hat Ihr Beitrag zweifachen Wert! Die so finanzierten Workshop-Plätze werden dem SOS-Kinderdorf und dem Verein Flucht nach Vorn zur Verfügung gestellt. MORE

© Dance Magazine

Dance Magazine

Schaut eucht die 25 must see Künstler*innen des Dance Magazines hier an.

© TQW

DANCE ON TOUR

DANCE ON TOUR Austria (DOTA) ist eine Kooperation des Tanzquartier Wien und des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres und unterstützt Gastspiele von in Österreich ansässigen zeitgenössischen Tanz- und Performancekünstler*innen sowie -kompanien.

Der Antrag kann ab sofort und spätestens bis sechs Wochen vor dem geplanten Gastspieltermin gestellt werden. Der Zuschuss wird für das Jahr 2021 gewährt, d. h. das Gastspiel muss im Zeitraum vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2021 stattfinden.

 

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Shop

Fesche Goodies und Workshop- & Performance-Gutscheine gibt es HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.06.2021, 08:59 | Link: https://www.impulstanz.com/news/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival