NEWS

Tipp: „BEETHOVEN BEWEGT“ im Kunsthistorischen Museum

Das Kunsthistorische Museum präsentiert in Kooperation mit dem Archiv der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien eine durchaus ungewöhnliche Hommage an Ludwig van Beethoven (1770–1827), den großen Vertreter der Wiener Klassik. Auch 250 Jahre nach seiner Geburt ist dessen Popularität ungebrochen.

29. September 2020 bis 24. Januar 2021

© Bernhard Müller

SZENE Salzburg Workspace Residencies 2021

Die SZENE Salzburg schreibt fünf Residencies für in Österreich lebende und arbeitende Tanz- und Performancekünstler*innen aus.

Bewerbungsschluss: Freitag, 13. November 2020

© Marc Coudrais

Goldener Löwe für La Ribot

Maria La Ribot wird auf der Biennale Danza di Venezia 2020 den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk erhalten und ebenfalls ihre ikonischen Arbeiten Panoramix (1993-2003) und Another Distinguée (2016) präsentieren. Herzlichen Glückwunsch! Auf einer ImPulsTanz-Bühne war La Ribot zusammen mit Mathilde Monnier und ihrem gemeinsamen Stück Gustavia im Jahr 2017 zu sehen.

© Eva Wuerdinger

Nestroy-Preis für Florentina Holzinger

Eine weitere Auszeichnung für Florentina Holzinger: für ihre Arbeit Tanz bekam sie den Nestroy-Preis in der Kategorie Regie verliehen. Wir gratulieren herzlich! MORE

naplava © Dietmar Hoscher

Österreichische Indie Label Woche

Vom 19.–24. Oktober 2020 wird – nach dem Erfolg der Vorjahresveranstaltung – im REIGEN die 2. Österreichische Indie Label Woche stattfinden. Ziel ist es wiederum, rührigen, heimischen Musiklabels – quer durch die Genres, von Rock über Electronic bis HipHop – und ihren Künstler*innen eine öffentliche Plattform zu bieten. Jeder Abend wird von jeweils einem Label bestritten, inkl. Liveauftritte mehrerer Bands. Eine tolle Werkschau österreichischer Musikerinnen und Musiker.

Mehr Informationen gibt es hier: www.indielabelwoche.at

© yako.one

Outstanding Artist Award 2020

Herzlichen Glückwunsch an Florentina Holzinger und den Verein zur Förderung von Mixed-Abled Dance und Performance – MAD! Sie werden mit dem Outstanding Artist Award 2020 des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport in den Kategorien Performance und Kulturinitiative ausgezeichnet! Wir freuen uns sehr, dass sie ImPulsTanz schon so lange begleiten und diesen Sommer Teil der Workshopreihe Public Moves waren. Alles Liebe!

Der Preis wird jährlich an Künstler*innen der jüngeren und mittleren Generation vergeben, die bereits ein aussagekräftiges Lebenswerk vorweisen und deren Arbeiten von überregionaler Bedeutung sind.

© DIE_VIELEN_AT

WIR SIND VIELE – JEDE_R EINZELNE VON UNS

Solidarität statt Privilegien.
Es geht um alle.
Kunst und Kultur bleiben frei.

DIE VIELEN_AT sind ein Zusammenschluss von Aktiven der Kulturlandschaft in Österreich, dem sich auch ImPulsTanz angeschlossen hat und dessen Erklärung unterstützt.

© Filmstill "Als wir tanzten" by Levan Akin

Filmtipp: "Als wir tanzten" ab 4. September im Filmcasino!

Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama von Levan Akin wurde in Cannes als Entdeckung gefeiert und seitdem vielfach ausgezeichnet. Diese berührende, universell gültige Emanzipations-Geschichte transportiert das Bewusstsein einer jungen Generation im Korsett strenger Riten und Traditionen, gegen die sich Merab stellvertretend mit den Waffen eines Tänzers auflehnt.

Kinostart: 4. September 2020

Raimund Hoghe "La Valse" © Rosa Frank

Deutscher Tanzpreis für Raimund Hoghe

Der deutsche Choreograf, Dramaturg und Performer Raimund Hoghe wird am 17. Oktober im Aalto-Theater in Essen mit dem deutschen Tanzpreis ausgezeichnet. Wir gratulieren von ganzem Herzen. Bei ImPulsTanz war Hoghe zuletzt 2017 mit dem Stück La Valse zu Gast.

Maartje Pasman "TETRIS" © Karolina Mienik

Lass Springen! Denn tanzen ist für alle da.

Tanzen macht nicht nur Spaß und weckt die Lebensgeister, es macht auch noch mutig und stärkt von Innen und Außen – das finden auch die Casinos Austria und haben gleich 30 ImPulsTanz-Workshops für ökonomisch schwächer gestellte Kinder und Jugendliche gespendet. Wir hoffen noch vielen weiteren Kindern gemeinsam mit ihnen und der Aktion Lass springen! die Teilnahme an einem Workshop zu ermöglichen. ImPulsTanz verdoppelt die Gesamtsumme der eingegangenen Spenden – damit hat Ihr Beitrag zweifachen Wert! Die so finanzierten Workshop-Plätze werden dem SOS-Kinderdorf und dem Verein Flucht nach Vorn zur Verfügung gestellt. MORE

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.10.2020, 19:39 | Link: https://www.impulstanz.com/news/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival