You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

SHAKE THE BREAK 2017


Tanz- und Theater-Workshops für Kinder & Jugendliche
Ein Projekt von Dschungel Wien und ImPulsTanz

Gemeinsam mit dem Dschungel Wien haben wir uns auch dieses Jahr wieder vorgenommen, die Schulferien richtig durchzurütteln. Vier Wochen lang können Kids ab 3,5 Jahren und Teens bis 18 Jahren ihre Fantasie, ihre Geschichten und ihre Körper tanzen lassen. In den 16 Workshops von internationalen Dozent_innen, Choreograf_innen und Theatermacher_innen, die zwischen einer und fünf Stunden (S–L) dauern, kommst du nicht nur wegen der sommerlichen Hitze ins Schwitzen!

Ganz nach dem Motto „Die Glücklichen sind neugierig!“ wird 2017 jede Neugier und jeder Gusto gestillt – wir spielen Tetris, werden zum Tier, tanzen wie Missy Elliot, boxen wie Muhammad Ali, reisen durch Afrika und genießen Cocktails in der Sonne. Und was ist eigentlich noch mal der Roger Rabbit? Hase oder HipHop-Move? Im Zweifel: just strike a pose!
Lasst uns gemeinsam durch den Sommer grooven ... and 5, 6, 7, 8!

Datum & Ort: die Shake the Break Workshops finden jeweils Montag - Freitag in der Zeit vom 17. Juli - 11. August 2017 im Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum, statt.

Und psst! Hier noch zwei Geheimtipps: Vera Rosner und Frans Poelstra laden zu ihrem gernerationenübergreifenden Workshop nicht nur Kids zum Träumen ein, sondern alle zwischen 8 und 99 Jahren. Der Workshop von Suni Löschner und Katharina Weinhuber wendet sich konkret Kindern mit und ohne Fluchterfahrung zu.

© Karolina Miernik

Maartje Pasman

TETRIS (6+)

Bis zum umkippen
Week1: 17. - 21. Juli, 10:15 - 11:45 (S)
Wer kennt den ultimativen Spiele-Klassiker Tetris nicht? Aber was passiert, wenn wir uns selbst in einen Tetris-Baustein verwandeln? Wir falten uns zusammen, stapeln uns auf, schieben einander und rutschen durch den Raum. Und hie und da kippt vielleicht ein Turm um.

© Rainer Berson

Laura Steinhöfel

Marshmellow-Mantra (7-11J)

Bauen wir ein Stück!
Week1: 17. - 21. Juli, 10:00 - 14:00 (L)
Wir tanzen, kämpfen und verwandeln uns. Auf der Bühne können wir alles behaupten: Wald, düstere Unterwelt und Luftschlösser, Troll, Teufel, König, Elf. Wir untersuchen Peer Gynts Abendteuer, hören Edward Griegs Oper und bauen Henrik Ibsens Schauspiel. Vorstellung inklusive!

© Karolina Miernik

Ákos Hargitay

BodyParkour (10+)

Heldenhaft Hindernisse überwinden
Week1: 17. - 21. Juli, 12:00 - 13:30 (S)
Wir springen über Baugerüste und Körper, tanzen, machen Akrobatik und Stunts wie Jacky Chan. Dabei werden urbane Bewegungsformen wie Parkour, Tricking, Breakdance und Capoeira vermischt. Keine Hürde ist uns dabei zu groß!

© Petar Borovec

Sanja Tropp Frühwald

MAKING DANCES (13-18J)

Zeitgenössischer Tanz, what the f...
Week1: 17. - 21. Juli, 10:30 - 14:30 (L)
Wir tauchen ein in die Welt des zeitgenössischen Tanzes, fantasieren, improvisieren und komponieren. Aus nichts, als aus uns selbst, unseren Stärken, Schwächen, Lieben, Vorlieben, Lüsten schöpfen wir die Inspiration für eigene kleine Meisterwerke. Showing inklusive!

© Elisabeth Handl

Suni Löschner

Von Seepferdchen und Seifenblasen (3,5-5J)

Wassertänze
Week2: 24. - 28. Juli,  09:30 - 10:30 (S)
Wir tauchen ins Bild des Wassers ein, tanzen und begegnen uns wie Wassertiere in der Weite des Ozeans. Wir machen eine Wasserrutschenfahrt, einen Sprung ins kühle Nass und ploppen wie schillernde Seifenblasen.

© Karolina Miernik

Mamadou M'Baye

Afrikanischer Kindertanz (6-9J)

Geschichten zu Trommelmusik
Week2: 24. - 28. Juli, 10:15- 11:45 (S)
Der Geschichtenerzähler bringt Kinderlieder aus seiner Heimat mit. Getanzt und gesungen wird zu Trommelmusik. Ohrwürmer von afrikanischen Rhythmen sind garantiert!

Florentina Holzinger & Btissame Amadour

Ninja-Training (10-14J)

Ein Kampf-Workshop
Week2: 24. - 28. Juli, 12:00 - 14:00 (M)
Wir laden erschrockene und unerschrockene Ninjas ein, die abenteuerlustig sind und sich auf ein unvergessliches Erlebnis und Bühnenexperiment einlassen wollen. Gemeinsam überwinden wir unsere Ängste und setzen sie in Stärken um. Boxtraining, andere Kampfsporttechniken, Selbstverteidigung und Film-Stunting – wie Rocky Balboa oder Jackie Chan. 

© Ani Antonova

Steffi Jöris

Richtig falsch! (12 -16J)

Scheitern erlaubt!
Week2: 24. - 28. Juli, 11:00 - 13:00 (M)
Wenn das richtig ist, was ist dann falsch? Wir stürzen uns in die Welt der Gegensätze und verbinden Bewegung und Schauspiel. Wir erfinden Figuren und erzählen Geschichten. Alles ist erlaubt – Scheitern inklusive, denn das macht am meisten Spaß und bringt uns auf neue Ideen.

© Lilli Strauss

Vera Rosner & Frans Poelstra

Mellow Yellow (8-99J)

Lasst uns Träume tauschen
Week2: 24. - 28. Juli, 10:00 - 15:00 (L)
Was passiert mit unseren Träumen und Wünschen in der realen Welt? Kommt mit euren Träumen und Wünschen in den Workshop und wir versuchen, sie gemeinsam zu erfüllen. Je schwieriger und unmöglicher, desto besser – denn da fängt das Theater erst richtig an... und bring deine Tanten, Omas & Opas mit!

Bruno Caverna

Becoming Animal (9+)

Das Krafttier in dir
Week3: 31. Juli - 04. August, 10:00 - 11:30 (S)
Hast du ein Krafttier? Welche Eigenschaften hat es? Ist es stark wie ein Bär, flink wie ein Wiesel, scheu wie ein Reh, hinterhältig wie eine Schlange? Mit Hilfe unserer Instinkte und unserer Fantasie erleben wir kriechend, rollend und hüpfend Abenteuer und sind neugierig wie junge Tiere.

© Rainer Berson

Futurelove Sibanda

Afrofusion Dance (9-13J)

Let's move it!
Week3: 31. Juli - 04. August, 12:00 - 13:30 (S)
Begeben wir uns zusammen ins südliche Afrika! Dort erkunden wir mit Bewegung, Musik und Improvisationen verschiedene Geschichten und Spiele aus der Heimat von Futurelove.

© Niels Robitzky

Daybee Dorzile

Urban Style (13+)

Ein Fest der Sinne
Week3: 31. Juli - 04. August, 10:15 - 11:45 (S)
Lerne die Kultur des HipHop Schritt für Schritt kennen: The Robocop, The Fila, The Roger Rabbit, The Rambo und viele mehr! In Daybees Urban Style Workshop wird das Körperbewusstsein erhöht, das Rhythmus- und Raumgefühl verbessert, das Selbstbewusstsein gesteigert, aber an erster Stelle steht: Party mit guten Beats!

© Rainer Berson

Grischka Voss

Let's play! (7-11J)

Wer sagt, dass ein König eine Krone braucht?
Week3: 31. Juli - 04. August, 10:30 - 14:30 (L)
Alles, was man sich vorstellen kann, kann man auch sein! Mit spielerischer Körperarbeit erforschen wir, wie viele Möglichkeiten es gibt, z. B. einen hinkenden Flamingo darzustellen, der gerade erfahren hat, dass er einen Tanzwettbewerb gewonnen hat! Jedes Kind darf sich eine Geschichte ausdenken, sie mit den anderen inszenieren und natürlich selbst mitspielen. 

© Elisabeth Handl & Dagmar Höfferer

Suni Löschner & Katharina Weinhuber feat. OSSO

GEMEINSAM.TANZEN (8-12J)

Ein Workshop für Kinder mit und ohne Fluchterfahrung
Week4: 07. - 11. August, 10:00 - 12:00 (M)
Wir machen uns tänzerisch auf eine Reise. Eine Reise in ferne Länder. Wir packen unsere Lieblingsmusik und die dazugehörigen Tänze aus und bringen sie uns gegenseitig bei. Vorwärts, rückwärts, von einem Ort zum anderen. Herzlich willkommen sind alle Kinder im Alter von 8 bis12 Jahren, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind.

© Lukas Bezila

Romy Kolb

SUMMER GROOVE (11-15J)

Strandparty, Fruchtcocktails & Luftmatratzen
Week4: 07. - 11. August, 10:15 - 12:15 (M)
Hier lernst du Partytänze, sommerliche Posen und rhythmische Schrittkombis – von HipHop über House bis Popping. Wir choreografieren und freestylen. In der Pause gibt es an der Strandbar Fruchtcocktails und Luftmatratzen zum In-der-Sonne-Liegen.

Jonathan Achtsnit

Das Glück dieser Erde (14-18J)

Fragen, Forschen und Verändern!
Week4: 07. - 11. August, 10:30 - 14:30 (L)
In dieser Forschungswerkstatt machen wir uns Gedanken darüber, was Glück sein kann: Mittels Interviews sammeln wir Material, entwickeln daraus kleine theatrale Aktionen und werden zu Glücksaktivist_innen. Wir steigern den Orts-Glücksindex, indem wir Glückskarten verteilen, in Flashmobs tanzen und unsere Mitmenschen zum Schmunzeln bringen.

Shake the Break Preise
Tanz- und Theater-Workshops für Kinder & Jugendliche
Eine Initiative von Dschungel Wien und ImPulsTanz

SHAKE THE BREAKWorkshop
S
Workshop
M
Workshop
L
Dauer1 - 1,5 Std.2 Std.4-5 Std.
Anmeldegebühr40,-40,-40,-
erster Workshop60,-75,-120,-
jeder weitere Workshop50,-65,-110,-
Workshop
S
1 - 1,5 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
60,-erster Workshop
50,-jeder weitere Workshop
Workshop
M
2 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
75,-erster Workshop
65,-jeder weitere Workshop
Workshop
L
4-5 Std.Dauer
40,-Anmeldegebühr
120,-erster Workshop
110,-jeder weitere Workshop

Shake the Break Workshops für Kinder & Jugendliche sind durch Altersbeschränkungen gekennzeichnet und finden alle im Dschungel Wien statt.
Die Anmeldegebühr ist eine einmalige Zahlung unabhängig von der Anzahl der gebuchten Workshops. Familienbonus: pro Familie (Eltern, Kinder, Geschwister) ist nur eine Anmeldegebühr zu bezahlen.

Buchung:

  • Ab sofort vor Ort im Dschungel Wien, auf www.dschungelwien.at oder per E-Mail an shakethebreak@impulstanz.com.
  • Ab 26. April auf www.impulstanz.com/workshops
  • Ab 29. Mai in unserem Workshop Office

    Dschungel Wien Theaterhaus für junges Publikum
    MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
    T +43.1.522 07 20 20
    Öffnungszeiten
    Tageskassa Mo–Fr 16:00–18:00 sowie 1,5 Stunden vor Vorstellungsbeginn
    Öffnungszeiten Juli/August siehe auf www.dschungelwien.at
    Anfahrt
    U2 Museumsquartier; U3, Tram 49, Bus 48A Volkstheater; Tram 1, 2, 46, 71, D Dr.-Karl-Renner-Ring

    ImPulsTanz Workshop Office MQ
    MuseumsQuartier Wien, quartier21/Kulturbüros
    Haupteingang 1. Stock, Museumsplatz 1, 1070 Wien
    T +43.1.526 52 57 53 | shakethebreak@impulstanz.com
    Öffnungszeiten 29. Mai–07. Juli
    Mo–Fr 11:00–19:00 (ausgenommen Feiertage)
    Anfahrt
    U2 Museumsquartier; U3, Tram 49, Bus 48A Volkstheater; Tram 1, 2, 46, 71, D Dr.-Karl-Renner-Ring

    ImPulsTanz Workshop Office Arsenal
    Burgtheater-Probebühnen / ART-for-ART-Werkstätten
    Arsenal, Objekt 19, 1030 Wien
    T +43.1.514 44 54 11 | shakethebreak@impulstanz.com
    Öffnungszeiten 10. Juli–12. August
    Mo 08:30–19:00, Di–So 08:45–19:00
    Anfahrt
    S1, S2, S3, S15, Tram D, O, Bus 69A Quartier Belvedere; Bus 69A Arsenal, Arsenal Objekt 5; Tram 18 Heinrich-Drimmel-Platz

 

Stand: März 2017

 

GOOD TO KNOW

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© Maximilian Pramatarov

Fesche Goodies der letzten beiden Festivals ab jetzt wieder HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.04.2017, 02:47 | Link: http://www.impulstanz.com/workshops/2017/shakethebreak/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival