Terence Lewis
Indo-Contemporary Dance

© Emilia Milewska
Int
Week 2, 22.7.–26.7.2024
14:00–16:00
Arsenal A
nur im Workshop Office buchbar
Adv
Week 3, 29.7.–2.8.2024
15:55–17:55
Arsenal G
buchen

Indo-Contemporary ist das perfekte Zusammentreffen von westlicher Moderne und traditionellen indischen Techniken. Der Workshop ist in seiner Strukturierung einzigartig: Teilnehmer*innen bekommen ein ganzheitliches Erlebnis von Körper, Geist und Seele. Während der körperlichen Auseinandersetzung, beschäftigt er sich mit dem Kern der indischen Philosophie: das Sehen in unser Inneres.

Eine systematische Analyse des zeitgenössischen Tanzvokabulars, also Spiralen, Sammeln und Senden (Gathering & Sending), sowie der Release Technik wird mit alten indischen Disziplinen gekoppelt. Neben Elementen aus Yoga, Kathak und Kalaripayattu – eine alte indische Kampfkunst – bietet der Workshop ein reichhaltiges und vielschichtiges Angebot. Asanas und Atemübungen sind ein wesentlicher Teil des Lernprozesses. Die Mudras (Handgesten) aus dem Kathak geben den Bewegungen einen symbolischen Touch. Mit dem Om-Gesang wird das Echo des Inneren unsere Bewegungen steuern.

Die raumgreifenden Cross the Floor-Übungen bestehen aus Beinbewegungen des Kalripayattu, Tierbewegungen und auf Release Technik basierenden Übergängen. Besonderer Wert wird auf Alignment (Ausrichtung) und Kondition gelegt, um den Körper auf die dynamische Arbeit vorzubereiten.

Im letzteren Teil der einzelnen Einheiten, werden Kombinationen unter Berücksichtigung von Dehnung, Weite und Gesten gemacht. Release Technik und Geschwindigkeit setzen Akzente in diesem Bewegungsmaterial. Auch Improvisation und Kreationen von Bewegungssegmenten werden in diesem Workshop eine Rolle spielen.

Vollste Bewegung, Spiritualität und innere Balance müssen nicht mehr länger auseinandergehalten und getrennt werden. Terences Indo-Contemporary Workshop ist eine grandiose Erfahrung, um zu spüren wie der Körper arbeitet, die Chakren (Energiezentren) aktiviert werden und wir im Einklang von Körper, Geist und Seele tanzen!

Terence Lewis
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Chris Payne
© Chris Payne