Ina Holub aka Trina Mizrahi
Let The Fat Bitch Slay

© Hanna Fasching
O
Week 2, 22.7.–26.7.2024
17:45–20:00
Arsenal C+
buchen

Der Workshop richtet sich an mehrgewichtige, queere und mehrfach marginalisierte Personen. Let The Fat Bitch Slay beginnt mit einer historischen Auseinandersetzung der rassistischen Wurzeln von Fettphobie, als auch zu den historischen Anfängen der Ballroom Culture. Anschließend erleben und erlernen die Teilnehmenden Voguing aus einer fettpositiven Perspektive. Es wird auf die verschiedenen Stile und Kategorien von Voguing eingegangen und eine Choreografie erlernt. Innerhalb des Workshops wird ganz spezifisch auf die unterschiedlichen Körper eingegangen und genau das zelebriert, was die Mehrheitsgesellschaft eher ablehnt.

Voguing ist ein hochpolitischer Tanzstil der Black und Latinx New Yorker Queer Szene, richtet sich also ganz gezielt an (mehrfach) marginalisierte Personen – diesmal mit besonderem Blick auf Mehrgewichtigkeit. 

Ina Holub aka Trina Mizrahi
© Hannah Fasching
© Hannah Fasching