Ákos Hargitay
BodyParkour (10+)

© Karolina Miernik
Week 2, 22.7.–26.7.2024
11:45–13:15 / S
Dschungel 1
noch 3 Plätze

BodyParkour® ist eine urbane Kunstform, die aus verschiedensten Arten der Bewegung besteht und viel mit Tanz gemeinsam hat. Als Unterrichts- und Performance-Methode werden eine Reihe hybrider Bewegungsformen (tierische und menschliche Fortbewegung, Tricking, Breakdance, Parkour, zeitgenössischer Tanz, Contact Improvisation und Partnering) miteinander vereint. Ákos kreierte diesen Ausdruck aus dem Wort für Körper und dem Wort Parkour. Einflüsse des Stils stammen aus Parkour, Tricking, HipHop und Breaking, Capoeira und dem Zirkus, vor allem aber auch aus dem zeitgenössischen Tanz.

In diesem Workshop werden wir spezielle Übungen machen, die uns auf diese körperlich anspruchsvolle Form der Bewegung vorbereiten und dabei kurze Tanz-, Stunt- und Akrobatik-Passagen lernen. Wir springen über Objekte und Körper. Wir tanzen, machen Akrobatik und Stunts wie Spider-Man und Wonder Woman. Bewegungsformen werden bunt gemischt, wie wir sie gerade brauchen – denn keine Hürde ist uns zu hoch! Ein Workshop für alle, die einen auffallenden und aufregenden, aber vor allem fordernden und trendigen Tanzstil ausprobieren wollen.

Bitte bringt bequeme Schuhe, Knie- und Ellenbogenschoner mit!

Ákos Hargitay
© Karolina Miernik
© Karolina Miernik
© Karolina Miernik
© yakoone
© Karolina Miernik
© Karolina Miernik
© Festy
© Karolina Miernik