Laura Arís
Ultima Vez Vocabulary

© yakoone
Adv+
Week 1, 15.7.–19.7.2024
16:00–18:00
Arsenal B
nur im Workshop Office buchbar

„In den Performances von Vandekeybus befindet sich der Körper in einer Welt von Konflikten und in Gefahr. Es ist ein Schauplatz von Spannungen und Gegensätzen: horizontal/vertikal, hoch/tief, hart/weich, virtuos/verletzbar, aktiv/passiv, Mann*/Frau*, Körper/Geist, Mensch/Tier, Ordnung/Chaos, Intellekt/Instinkt, Natur/Zivilisation... Auf Basis dieser Gegensätzlichkeiten überschneiden sich formale, physische und existentielle Kategorien.“ – Erwin Jans

Ausgehend von Lauras persönlichen Erfahrungen aus mehr als einem Jahrzehnt als Performerin (1999–2008) sowie aus ihrer, bis heute noch bestehenden Zusammenarbeit mit Wim Vandekeybus als Bewegungscoach und als seine choreografische Assistentin nähert sich dieser Workshop den Grundlagen der Arbeitsweise von Ultima Vez an. Die Teilnehmer*innen begegnen Konzepten und Ideen verschiedener Stücke und lernen die energetische, physische Sprache der Compagnie kennen. Eine Kostprobe der Arbeit von Ultima Vez.

Laura Arís
© yako.one
© yako.one
© yako.one