Guy Cools & Lia Haraki
Performing Biography – The stand-up way

© Pavl
Int
Intensive 2, 23.7.+24.7.
10:45–16:45 / +Doz
Arsenal A
voll

Performing Biography – The stand-up way ist eine von der Performanceschaffenden Lia Haraki entwickelte und unterrichtete Researchpraxis. Sie zeigt, wie Autobiografie und persönliche Geschichten zu bedeutungsvollen Quellen für eine performative Praxis genutzt werden können. Teilweise inspiriert von Stand-up- Comedy-Prinzipien konzentriert sich der Workshop darauf, wie selbstbezogene Informationen und persönliche Erfahrungen für andere relevant werden und verbindet damit das Persönliche und das Kollektive. Die Teilnehmer*innen verkörpern persönliche Geschichten, performen Geständnisse, übertreiben Lügen, offenbaren Wahrheiten und decken verborgene Talente sowie Makel in einer Reihe von kurzen Solos auf. Humor, Drama, Zerbrechlichkeit und Empathie sind oft Teil der Recherche, für die eine sehr sichere Gruppenumgebung geschaffen wird. Für den Intensivkurs wird Lia von dem flämischen Tanzdramaturgen Guy Cools begleitet, der seit 19 Jahren mit ihr zusammenarbeitet und die Weiterentwicklung ihrer Praxis unterstützt.

Der Workshop steht Künstler*innen und Performer*innen aller Disziplinen offen, die ein Interesse daran haben, autobiografische Elemente in ihrer Arbeit zu erkuden.

Guy CoolsLia Haraki
© Pavl
© Michael Reinhart
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.06.2022, 13:41 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/pid4575/