Workshops 2019

Workshops 2019

Kira Kirsch
Touch Membranes – Axis Syllabus

Int
Intensive 1, 20.7.+21.7.2019
09:45–12:00 + 15:00–17:15
Arsenal A

Touch Membranes – Axis Syllabus

„Ethisches Handeln erfordert eine Gastfreundschaft Fremden gegenüber, die eine/n selbst sowie alle Wesen und Nicht-Wesen durchzieht.“ – Karen Barad, Physikerin und feministische Wissenschaftstheoretikerin

„Berührung kann Grenzen und Binaritäten zwischen dem Selbst und dem Anderen aufheben und in einem Akt der Selbsterfindung feinfühlige soziale Verbundenheit schaffen: Durch Berührung werden die/der Berührende und die/der Berührte zu einer neuen Einheit ... zu einem neuen Wesen.“ (Ginsberg, zitiert in Kampe)

Der Körper ist der persönliche Hafen sinnlicher Wahrnehmung. Energetische Schichten, unsere Haut bzw. Faszienmembranen, die den Körper umhüllen und durchweben, sind hochsensible und formbare Schnittstellen zu den Welten außerhalb unseres Selbst und den Welten in uns. Durch verschiedene Impulse helfen sie uns dabei, unsere Beziehungen zwischen unserem eigenen Körper und allen anderen Lebewesen und Gegenständen, mit denen wir verbunden sind und von denen wir uns gleichzeitig unterscheiden, mit immer tiefergehendem Feingefühl zu verstehen. Mithilfe von Berührung und sinnlicher Wahrnehmung werden wir kommunizieren und unser Verständnis unserer eigenen Anatomie auf die Umgebung und einander ausweiten. Wir werden an Präsenz und Technik arbeiten, um zu einer response–able Form der Berührung zu gelangen, die es dem Organismus ermöglicht, bewusst zu reagieren. In geführten experimentellen Untersuchungen nehmen wir Bezug auf Anatomien und Prinzipien des Axis Syllabus*, und daraus werden Tänze entstehen, die mehrere Dimensionen berühren.

Axis Syllabus ist ein sich ständig weiterentwickelndes Bezugssystem bzw. Lexikon, mit dem empirische und wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Forschung zur menschlichen Bewegung organisiert und vernetzt werden. Dazu gehören anatomische Details, Physik, praktische Anwendungen, Recherche, Analyse und Vermittlung. Ein Axis-Syllabus-Kurs schafft in einer kollaborativen Lernumgebung Raum für persönliche Recherche.

Kira Kirsch

MEHR VON Kira Kirsch

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.12.2022, 14:09 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/pid3937/