Workshops 2019

Workshops 2019

Marta Coronado macht eine Bewegung, bei der sie auf ein vorderes Bein im Ausfallschritt ihr Gewicht verlagert und einen Arm vertikal nach oben streckt, während ihr Oberkörper nach vorne gebeugt ist. Im Hintergrund ein Setting aus Bürogebäuden mit dunklen Fenstern. Die Bildrechte liegen bei Beniamin Boar

Marta Coronado
Rosas Repertory – Drumming

© Beniamin Boar
Adv+
Week 1, 15.7.–19.7.2019
11:40–13:40
Arsenal B
Adv+
Week 2, 22.7.–26.7.2019
09:30–11:30
Arsenal B

Rosas Repertory - Drumming

„Drumming“ ist ein Tanzstück, von Rosas (1998), das über 14 Jahre lang auf Tour war und 2012 wiederaufgenommen wurde.

Wir arbeiten mit dem Material von „Drumming“und es auf eine persönliche Weise neu interpretieren. Ich unterrichte das Bewegungsvokabular des Stückes und sobald wir es beherrschen, können wir es anhand verschiedener Aufgabenstellungen mithilfe unserer eigenen Ausdrucksweise interpretieren.
Die Arbeitsweisen der Compagnie Rosas werden erklärt und unterrichtet.
Wir untersuchen, wie man das Bewegungsmaterial im Raum anwendet und sprechen über Spiralen, Maximal- und Minimal-Versionen, Rhythmus- und Tempowechsel, Loops, Video-Aufzeichnungen etc.
Das Endergebnis soll eine spielerische Annäherung an die Arbeit von Rosas und Anne Teresa De Keersmaeker sein, eine Erfahrung am eigenen Körper.

Marta Coronado
© Beniamin Boar
© Beniamin Boar
© Stanislav Dobák
© Stanislav Dobák
© Stanislav Dobák