Workshops 2023

Workshops 2023

© Mathieu Verreault

Clara Furey
Cosmic Eroticism

© Mathieu Verreault
O
Week 1, 10.7.–14.7.2023
11:40–14:40 / XL
Schmelz 4
Add-on
O
Intensive 3, 29.7.+30.7.2023
11:00–16:00
Schmelz 12

Im Workshop Cosmic Eroticism befassen wir uns mit der Entwicklung von Material, das immer an den Rändern ist, wo eine Diskretion mit einem Softcore-, zweideutigen Ansatz auftreten kann. Wir bewegen uns mit Fragen, ohne eine vorgefasste Idee von einem Weg zu haben.

Wir alle beginnen in der Abstraktion, und während wir diese weiterentwickeln, nehmen wir eine „Form“ an, entweder durch Performance oder durch Konstruktionen sozialer Projektionen. Cosmic Eroticism könnte darauf abzielen, sich zu entmaterialisieren, den Körper wieder zu abstrahieren und seine Grenzen zu überschreiten. Wieder unendlich werden!
(...Unendlichkeit ist ein Gefühl...)

Diese kosmische Körperlichkeit könnte verschiedene Möglichkeiten bieten, sich dem Körper als Architektur zu nähern.
Wir leihen uns musikalische Konzepte, um damit zu spielen, um sie als Schablone für unsere Interaktionen zu verwenden, als Sicherheitsnetz oder als beruhigende Sprache, mit der wir unsere Dynamik innerhalb der Gruppe beobachten können.  Wir begrüßen dabei Modulationen, Interferenzen, Auflösungen und Wellen, um durch die dicke Luft des Gefühls der Einheit mit dem Anderen zu navigieren.

Clara Furey
© Mathieu Verreault
© Mathieu Verreault
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.02.2024, 00:57 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id5071/