Eva-Maria Schaller
Countertechnique

© Alina Fejzo
O
Week 2, 17.7.–21.7.2023
09:45–11:30
Schmelz 1
buchen

Innerhalb einer klaren Struktur bereitet Countertechnique den Körper gründlich auf Proben, den kreativen Prozess und die Aufführung vor und ermöglicht es Tänzer*innen, sich flüssiger und raumgreifender zu bewegen, während sie an Kraft und Flexibilität gewinnen.

Der Unterricht beginnt mit einer wiederkehrenden Reihe von Übungen, die es den Teilnehmer*innen ermöglichen, die Countertechnique-Prinzipien im Detail zu erforschen: indem sie kontinuierlich und nacheinander Teile des Körpers im Raum voneinander wegbewegen, ermöglicht die Countertechnique dem*der sich bewegenden Tänzer*in, mit einem sich ständig verändernden dynamischen Gleichgewicht zu arbeiten. Dieses dynamische Gleichgewicht reduziert den Druck auf die gesamte Körperstruktur und kann in jedem Moment verändert werden. In der zweiten Hälfte der Klasse arbeiten wir auf üppige Bewegungskombinationen und Sprünge am Ende hin. Die Countertechnique-Klasse führt oft dazu, dass die Teilnehmer*innen ihre Energie auf andere Weise einsetzen, Risiken eingehen und an Geschwindigkeit bei Richtungswechseln gewinnen.

Die Teilnehmer*innen werden schrittweise an die verschiedenen Werkzeuge herangeführt, wobei die Priorität immer auf dem Erleben und der Freude an der Veränderung der Bewegung liegt. Der Unterricht ist daher sehr zugänglich und kann von Teilnehmer*innen aller Levels besucht werden.

In den Workshops möchte Eva ein Umfeld schaffen, in dem angstfreies Lernen, Ausprobieren und die Freude an der Bewegung entstehen können. Sie zeigt eine Herangehensweise an Bewegung, die von einem anatomischen Verständnis des Körpers ausgeht, und bezieht gleichzeitig die Wahrnehmungsfähigkeit als Performance-Werkzeug mit ein. Countertechnique wurde von der niederländischen Choreografin, Tänzerin und Lehrerin Anouk van Dijk entwickelt und kreiert.

Eva-Maria Schaller
© Alina Fejzo
© Alina Fejzo
© Alina Fejzo
© Alina Fejzo
© Alina Fejzo
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 28.05.2023, 22:05 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id5039/