Andrew de Lotbinière Harwood
Instant Instinct: Entering the intuitive arena of the Unknown

Andrew Harwood
Int
Week 2, 18.7.–22.7.
09:30–12:30 / XL
Arsenal E
buchen

Dieser Workshop lädt uns dazu ein, unsere Essenz zu ehren und zu meistern, was wir wissen und tun. Jede Sitzung dient dazu, Gefäße für gezielte Untersuchungen zu erschaffen und jede Person zu ermutigen, sich auf die Dynamik der Selbstfürsorge und der Empathie für andere einzulassen. Indem wir mit der angeborenen Intelligenz des Körpers und der Neugier auf den sich entfaltenden Moment arbeiten, sehen wir das, was instinktiv auftauchen will, und nehmen es mit.                                             

Eine Auswahl an spielerischen und künstlerischen Scores ermöglicht, leicht und ernsthaft mit unserem Wissen, Nicht-Wissen und Wie-Wir-Sind zu spielen. Diese spontanen Bewegungsstrukturen helfen beim Improvisieren, Aufmerksamkeit zu fokussieren, ein Bewusstsein für den inneren und äußeren Raum zu entwickeln, die Sinne zu wecken, Erfindungsreichtum zu nutzen, Vertrautheit zu schaffen, die Vorstellungskraft anzuregen und tief in das einzutauchen, was tatsächlich geschieht. Sie regen unsere Vorstellungskraft an, während wir allein, in Paaren und Trios, in kleinen Gruppen und als ein großes Ensemble improvisieren.

Andrew de Lotbinière Harwood
Andrew Harwood
Paak Dgzevan
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 17.05.2022, 23:07 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id4534/