Workshops 2017

Workshops 2017

Nina Kripas
HipHop

Add-on
Beg
Intensive 3, 5.8.+6.8.2017
09:30–12:00 + 14:50–17:20
Arsenal F
Beg
Week 4, 7.8.–11.8.2017
18:15–20:00
Arsenal 2
Adv
Week 4, 7.8.–11.8.2017
11:40–13:25
Arsenal 2

urbanative package

HipHop

Go with the Flow!

Meine Klasse ist in drei Schritten aufgebaut: Warm-Up, Technik und Choreografie.
Mein Warm-up ist ein sehr typisches Warm-Up, das dafür sorgt, den Körper tatsächlich aufzuwärmen um Verletzungen vorzubeugen und den Körper zu stärken und zu dehnen, bevor wir damit zu arbeiten beginnen.
Der Technik Teil kann variieren und besteht aus allen möglichen Tanzstilen wie: Old School HipHop Trills, BBoying, Toprocks, Popping und Locking Grundlagen, Isolierungen etc. Es hängt in der Regel davon ab, was die Teilnehmer_innen brauchen oder lernen wollen, oder auf die Stimmung die gerade im Raum vorherrscht.

Der dritte Teil der Klasse, der Choreografie Teil, ist beeinflusst von meiner Bewegungssprache und der Kombination der verschiedenen Tanzstile sowie von der Kreativität, die von Musik und dem Leben im Allgemeinen inspiriert ist.
In meinen Workshops verwende ich viele Tanzstile, die nicht unbedingt in die Kategorie HipHop fallen müssen, aber vorwiegend von HipHop, Funky Styles, House-Elementen, Dancehall, Voguing usw. geprägt sind.
Vor allem mag ich es, Spaß in der Klasse zu haben und die Teilnehmer_innen dazu zu motivieren, mit Herz, Seele und ohne Einschränkungen zu tanzen.
Das Motto ist: „Go with the flow“! Stecken wir uns gegenseitig mit unserer guten Laune an und genießen die Energie! Bring dein schönstes Lächeln oder „Verbrecherfoto“-Gesicht mit, Hauptsache es ist dein wahres Ich!

Nina Kripas

MEHR VON Nina Kripas

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 30.11.2022, 15:52 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id3590/