Workshops 2010

Workshops 2010

© yako.one

Risa Steinberg
Limón Technique

© yako.one
Beg
Week 3, 2.8.–6.8.2010
18:25–20:10
Arsenal 1
Int
Array, 7.8.+8.8.2010
12:30–14:45 + 17:30–19:45
Arsenal 2
Adv
Week 3, 2.8.–6.8.2010
16:15–18:15
Arsenal 1
Limón Technique Beginners Full potential Technik, Stil und Philosophie der Limón Klasse beruhen darauf, den Körper nach den Prinzipien von Fallen, Abstoßen (rebound) und Atmen zu trainieren, damit er sein volles Bewegungspotential entfalten kann. In einer Klasse für Anfänger werden wir zunächst einmal ganz entspannt Musik, Bewegung und die Koordination des Körpers im Raum erforschen. Es wird ein Warm-up, Arbeit am Zentrieren und präzise Bewegung im Raum geben. Beim Tanzen geht es um die Freude an der Bewegung und das wird der Fokus dieser Klasse sein. Limón Technique Intermediate & Advanced Die Fähigkeit, unbegrenzt zu tanzen „Technik, Stil und Philosophie einer Limón-Klasse beinhalten die Prinzipien von Fallen und rebound: der Schwerkraft nachgeben und gegen sie Widerstand leisten, das Einsetzen von Gewicht, Leichtigkeit und Bewegungen, die aufeinander folgen und voneinander isoliert sind, das sich wieder Aufrichten. Limón lehrt den Gebrauch von Raum, Musik und Kommunikation und verleiht dem/der TänzerIn einen intelligenten Körper und das Werkzeug, Gedanken zu kommunizieren, seien sie nun gefühlsbetont oder nicht.“ Risa Steinberg verlangt von den TänzerInnen, stets verantwortliche KünstlerInnen zu sein. Nur so können sie erkennen, dass Musik, Dynamik und Phrasierung essenzielle Teile ihrer Kunstform sind.
Risa Steinberg
© yako.one
© yako.one
© yako.one
© yako.one
© yako.one
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 14.04.2024, 15:21 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id1715/