Workshops 2009

Workshops 2009

© Vojtech Brtnicky

Rasmus Ölme
Horizontal Fall

© Vojtech Brtnicky
Adv
Week 3, 3.8.–7.8.2009
09:45–11:45
Arsenal A
Horizontal Fall Ein großzügiges Überlassen gegenüber dem Raum Oh du Sklave der Erdanziehungskraft. Du kannst nicht fliegen. Aber durch das Verständnis unserer Grenzen werden wir Freiheit finden. Anstatt gegen das Gewicht an zu kämpfen entsteht ein Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit durch das Benützen des Körpergewichts während der Bewegung. Der horizontale Fall ist ein kontrollierter Fall, der im Gegensatz zum vertikalen Fall, niemals den Boden erreicht. Statt auf den Boden zu fallen, fällt man entlang des Bodens. Der horizontale Fall konzentriert sich mehr auf Bewegung im Raum als auf die Bewegung im Körper und zielt darauf ab, den Unterschied von aktiver und passiver Bewegung zu erkennen. Ein großzügiges Überlassen gegenüber dem Raum. .
Rasmus Ölme
© Vojtech Brtnicky
© Marta Lamovsek
© Marta Lamovsek
© Carmelo Fernandez
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 14.04.2024, 16:41 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/id1523/