CLAUDIA HITZENBERGER

© Marika Rákóczy
© Marika Rákóczy
© Marika Rákóczy
© Marika Rákóczy

Yoga X Spiraldynamik

Lift Yourself Up – The Feet

Unsere Füße in Verbindung mit dem ganzen Körper werden der Schwerpunkt dieses spiraldynamischen Yoga-Workshops sein. Anatomische Richtlinien und ein klares Konzept verhelfen uns unsere Wahrnehmung in Yoga Asanas, Tanz und Alltag zu verfeinern.
Wir werden mithilfe von anatomischen Grundkenntnissen unsere Füße mobilisieren und gleichzeitig kräftigen und im Zusammenhang mit dem ganzen Körper experimentieren, um Neues im dreidimensionalen Bewegen zu entdecken.

Wozu benötige ich ein Querfußgewölbe?
Was ist das Längsfußgewölbe?
Wie geht es meinen Zehen?
Was hat der Großzeh mit meinem Scheitelmittelpunkt zu tun?
Mit Geduld und viel Feinarbeit kann der Fuß eventuelle Fehlstellungen korrigieren und zurückschwingen in seine ursprüngliche Form.

„Lift Yourself Up“, der Untertitel dieses Workshops, wird uns feinfühlig die Sprache der Füße in Verbindung mit der Erde näher bringen. Durch mehr Geschmeidigkeit kann wieder ganzkörperliche Dynamik entstehen. Im alltäglichen dreiminensionalen Gehen und Laufen wie im Tanz bekomme ich eine fundierte Basis, die meine Mitte stärkt und für eine klarere Aufrichtung sorgt.

Ich werde eine angenehm ruhige und präzise angeleitete Yogaeinheit unterrichten, die je nach Vorkenntnissen individuell intensiver gestaltet werden kann. Nach dem Aufwärmen mit Surya Namaskar A/B (Sonnengebete) leite ich in viele themenspezifische Asanas über.

Für alle, die entspannte Standhaftigkeit suchen.
Auch der Fuß atmet!
STHIRASUKHAMASANAM

ARTISTBIO: Claudia Hitzenberger

Claudia Hitzenberger ist Tänzerin, Performerin, Choreografin, Yogalehrende und Diplomierte Fachkraft für Spiraldynamik®. Sie studierte Pädagogik für Modernen Tanz, Chladek-Technik, Choreografie und Improvisation am Konservatorium der Stadt Wien. Stipendien und Weiterbildungen brachten sie nach Frankreich und New York, wo sie bei Karine Saporta (FR) und Movement Research (New York) in Release Technique, Improvisation, Contact Improvisation, Flying Low und Feldenkrais ausgebildet wurde. Ihre größten Inspirationsquellen sind: Eva Rituper-Dietz, Ismael Ivo, Saburo Teshigawara, Jennifer Lacey, Steve Paxton, Lisa Nelson u.v.m. Claudia Hitzenberger war Gründungsmitglied von Tanz*Hotel und arbeitete mit den Compagnien Cataracts, Lawine Torrèn und Cathy Weis.
Seit 1993 widmet sie sich dem Yogastudium und machte Weiterbildungen in New York, u. a.: Yoga bei David Life, Sharon Gannon, Iyengar Yoga bei Alison West, Kevin Gardiner sowie Mysore/Indien (Ashtanga Yoga bei Sri K. Pattabhi Jois und Pranayama bei B.N.S. Iyengar in Mysore/Indien).
Außerdem beschäftigt sie sich mit Stimmarbeit, welche sie bei Krishna Das (NY), Ida Kelarova und Dezo Duzda (CZ) lernte. Claudia war Moving Model für zahlreiche Künstler*innen, vertieft sich in Meditation, ist zertifizierte Fachkraft für Spiraldynamik®, Level Intermediate, und wurde in Angewandter Anatomie und Intelligent Movement ausgebildet.
Ihre 30-jährige Unterrichtstätigkeit im Bereich Tanz und Yoga, fand nicht nur in Österreich statt, sondern brachte sie nach New York City, Haripur/Indien, Kreta, Kroatien und in die Türkei.
Seit 2015 verwirklicht Claudia Hitzenberger menschenrechtsaktivistische Projekte.

Stand: 19.04.2021

 
 

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 12.05.2021, 07:30 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2021/id4403/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival