HANNAH TIMBRELL

© Mick Morley
© Walter Mussil

Modern Technique

Imagery to Movement: The Body as an Artist

Eine Mischung aus Cardio-Training und Bewegungsabläufen am Boden bereitet den Körper auf den technischeren Teil der Klasse vor. Das Bewusstsein für Ausrichtung und Haltung wird geschärft und die Koordination verbessert. Mithilfe von Bildern wird spielerisch improvisiert und dabei Verbindungen im Körper sowie verschiedene Dynamiken und Bewegungsqualitäten erforscht.

ARTISTBIO: Hannah Timbrell

Hannah ist eine freischaffende Tänzerin aus Adelaide, Australien, und lebt derzeit in Wien.  Sie ist national und international aufgetreten, unter anderem beim Donaufestival und im Musée d'Art Moderne Paris. Von 2012 bis 2019 arbeitete Hannah mit der Tanz Company Gervasi zusammen. Seit 2017 kreierte und tourte sie ein Solo mit dem Titel Enklave unter der Leitung von Elio Gervasi. Zudem unterrichtete und assistierte sie bei einer Reihe von Workshops der Tanz Company Gervasi in Wien und Italien.

Seit 2017 kreiert und performt Hannah mit dem Chris Haring/Liquid Loft Kollektiv in Foreign Tongues, Models of Reality und Stand Alones (Polyphony), Blue Moon you saw…  und Stranger Than Paradise. Hannah war an einer Reihe weiterer Projekte beteiligt, darunter kurze Bewegungsfilme, Freiluftproduktionen und Tanztheaterarbeiten wie This is What Happened in the Telephone Booth, choreographiert von Leonie Wahl und inszeniert von Ernst Kurt Weigel.

Stand: 14.06.2021

 
 

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 17.09.2021, 06:56 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2021/artist1907/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival