ANNE JUREN

Seidel
© Seidel

Fantasmical Anatomy

Anne lädt die Teilnehmer*innen in ihrem Studio dazu ein, Teil ihrer eigenen, phantasmischen Anatomie zu werden. Wir beginnen die Tage mit einer Feldenkrais-Einheit, gefolgt von einer Fantasmical-Anatomy-Session, die poetische, fantasmische, spekulative und imaginative Dimensionen umfasst. Am Nachmittag verwandelt sich der Workshop in private Sitzungen, wo die Teilnehmer*innen zu Klient*innen werden, die in choreotherapeutische Sphären eintreten.

ARTISTBIO: Anne Juren

Anne Juren, geboren in Grenoble, ist Choreografin, Tänzerin und Performerin. Sie lebt und arbeitet in Wien. Im Jahr 2003 gründete sie den Verein Wiener Tanz- und Kunstbewegung. Jurens choreografische Stücke und künstlerische Arbeiten werden weltweit in Theatern und Museen, bei Festivals und Biennalen gezeigt. Juren versucht, den Begriff der Choreografie in ihrer Arbeit zu erweitern. Sie erforscht das Somatische, das Sinnessystem, die Kinästhetik und die Erotik, indem sie die Grenzen zwischen dem Privaten und dem Öffentlichen hinterfragt. Anne Juren ist seit 2013 Feldenkrais® Practitioner. Sie war zwischen 2014 und 2018 Mitglied des Künstlerischen Komitees des Master-Programms für Choreografie am DOCH (Stockholm) und ist derzeit Doktorandin an der Stockholmer Universität der Künste unter der Leitung von André Lepecki und Sandra Noeth.

Stand: 08.04.2020

 
 

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.06.2020, 15:00 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2020/id4224/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival