You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

PASCAL LOUSSOUARN

© Adrien Boutelle
© Adrien Boutelle
© Adrien Boutelle
© Adrien Boutelle

Jazz Flow

Hoch, tief, vertikal, horizontal... Hauptsache GROOVE

Über Jahre entwickelte Pascal seinen sehr persönlichen Tanzstil, der in Bezug auf sein Bewegungsvokabular aber auch in seinem Zugang an Tanz sehr wesentlich von Bruce Taylor beeinflusst ist. Die Musik spielt eine sehr wichtige Rolle im Unterricht, weil sie es ermöglicht, verschiedene Dynamiken und Energien zu erkunden und außerdem sowohl die Stimmung als auch die Bewegungsqualität beeinflusst. Pascal unterrichtet eine Jazz-Klasse mit einem zeitgenössischen Bewusstsein:

• Die Dynamik von Jazz bei konstanter Suche nach dem Bewegungsfluss und dem Bewusstsein über das „Jetzt“
• Die Verspieltheit dieses Stils mit einem organischen Körperbezug
• Das Nützen des Swings bei der Bodenarbeit und dessen Einfluss von Musik

ANDERE WORKSHOPS VON Pascal Loussouarn

Jazz Flow

Hoch, tief, vertikal, horizontal... Hauptsache GROOVE

Über Jahre entwickelte Pascal seinen sehr persönlichen Tanzstil, der in Bezug auf sein Bewegungsvokabular aber auch in seinem Zugang an Tanz sehr wesentlich von Bruce Taylor beeinflusst ist. Die Musik spielt eine sehr wichtige Rolle im Unterricht, weil sie es ermöglicht, verschiedene Dynamiken und Energien zu erkunden und außerdem sowohl die Stimmung als auch die Bewegungsqualität beeinflusst. Pascal unterrichtet eine Jazz-Klasse mit einem zeitgenössischen Bewusstsein:

• Die Dynamik von Jazz bei konstanter Suche nach dem Bewegungsfluss und dem Bewusstsein über das „Jetzt“
• Die Verspieltheit dieses Stils mit einem organischen Körperbezug
• Das Nützen des Swings bei der Bodenarbeit und dessen Einfluss von Musik

ARTISTBIO: Pascal Loussouarn

Ehemals Turner und Student der Englischen Literatur begann Pascal Loussouarn im Alter von 19 zu tanzen. Erst studierte er Ballett in Brest (Bretagne) und setzte dann seine Tanzausbildung in Modern Jazz und zeitgenössischem Tanz an der Kim Kann Schule in Paris fort. Ab dem Jahr 2000 performte er in Bruce Taylors Tanzcompagnie Choreonyx. Nach einigen Jahren als Bruce Taylors Assistent ist er heute der Co-Leiter der Compagnie. Außerdem performte er in den französischen Compagnien von Santiago Sempere und von Sandrine Bonnet.
Er unterrichtete im Centre du Marais in Paris und Dance Area in Genf und machte sich dann selbstständig. Ebenso unterrichtete er regelmäßig in verschiedenen Tanzausbildungen für professionelle Tänzer_innen und in Konservatorien in Paris und anderen Städten Frankreichs: Studio Harmonic, Rick Odums School, (IFPRO), Universitätslehrgang für Jazz-Tänzer_innen (DNSPD) und vielen mehr. Weiters hielt er Workshops bei internationalen Festivals in Europa (Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, Dänemark und Schweiz).
 
 

GOOD TO KNOW

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© cin cin

Performance-Katalog zum Download

65 Produktionen in nur einem Büchlein: Alle Stücke und Extras finden Sie zum Stöbern in unserem neuen Katalog hier als
DOWNLOAD

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 18.06.2019, 07:54 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2019/id4037/