You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

TUNC LEECH UYSALER

© Emilia Milewska
ImPulsTanz Workshops 2016 © Emilia Milewska
ImPulsTanz Workshops 2016 © Emilia Milewska
© Gimme 10 Studios
© Marta Lamovsek
© Jonathan Meiri

Parkour

Selbstgewählte Herausforderungen

urbanative package

Parkour ist die Kunst der effizienten Fortbewegung. Körper und Geist werden dazu eingesetzt, Hindernisse zu überwinden und selbst gewählte Herausforderungen zu bewältigen. Dabei stehen nicht spektakuläre Höchstleistungen sondern der individuelle Entwicklungsprozess im Vordergrund. Der Workshop bietet die Möglichkeit Parkour selbst hautnah zu erleben.
Wir beginnen mit leichten Übungen, um das Körpergefühl und die Körperbeherrschung zu schulen, und beschäftigen uns mit den Fragen: Wie laufe ich? Wie springe ich? Wie lande ich? Wie koordiniere ich Bewegungsabläufe?

Leech zeigt Präzisionssprünge (präzise von A nach B springen und exakt landen), Sprünge mit besonderer Verwendung der Arme (von A nach B an die Mauer heranspringen und festhalten), Katzensprünge und verschiedene Mauerüberwindungstechniken. Durch dieses Training, welches regelmäßig durchgeführt und ständig wiederholt werden sollte, erlangt man einen Grad der Körperbeherrschung, der es einem ermöglicht, sich sowohl auf körperlicher als auch geistiger Ebene frei zu bewegen.

Parkour basiert grundsätzlich auf Wiederholungen von ganz einfachen Übungen. Keiner der Teilnehmer_innen wird als Profi aus dem Workshop gehen, aber solange man die Übungen regelmäßig wiederholt, wird man mit der Zeit stärker und besser. Ein Ziel gibt es nicht. Es braucht KEINE Voraussetzungen, Parkour ist die Kunst der FORTbewegung. JEDER Mensch macht das auf irgendeine Art und Weise, die meisten gehen nach dem gesellschaftlichen Prinzip und verwenden vorgegebene Routen. Durch das Training bekommen die Teilnehmer_innen aber einen komplett anderen Blick dafür, was eigentlich möglich ist.

„Meine Motivation hinter Parkour ist definitiv die Freude an der freien Bewegung durch die Stadt und meine gesamte Umgebung. Körper und Geist in Einklang und unter Kontrolle zu bringen ist in der heutigen Gesellschaft ein Privileg. Solange es Fernsehen, Internet und Unterhaltungsmedien gibt, wird die Menschheit noch länger brauchen, um zu verstehen, wie wichtig wir selbst eigentlich sind.“

ARTISTBIO: Tunc Leech Uysaler

Tunc Uysaler aka Leech wurde in Ankara (Türkei) geboren und lebt in Wien. Er brachte seine Talente einem neuen, kunstinteressierten Publikum näher. 2005 und 2006 war er Beatbox Champion, gewann endlos viele Preise und Wettbewerbe, u.a. den Österreichischen Band Contest 2006. All das fiel ihm ziemlich leicht.

Er spielte gemeinsam mit Bands wie u. a. Bloodhound Gang, Kosheen, Prodigy, Flying Pickets, The Magnets, Asian Dub Foundation, Camo & Krooked.

Gleichzeitig wurden Parkour und Freerunning Teil seines Lebens. Mit Hintergründen in Capoeira und anderen Kampfkünsten, konnte er seinen einzigartigen Bewegungsstil entwickeln. Ein Stil, der es erlaubt, sich egal wo, wann und wie, zu bewegen.
Leech bereiste die Welt nur, um mehr Erfahrungen zu sammeln, entwickelte dabei neue Stile und Techniken, um Hindernisse zu überbrücken und Herausforderungen anzunehmen. Er war einer der ersten, der in Österreich mit Parkour begann und wird heutzutage auch als Pionier der Europäischen Parkour Szene gesehen.
Eine weitere seiner Leidenschaften ist das Filmen und Einfangen von Bildern auf unterschiedlichste Art und in allen Formaten. Er lernte dies im Alleingang, was ein Beweis dafür ist, wie bewusstes Engagement das Leben verändern kann - auch in jungem Alter.

Mehr Informationen unter Gimme10 Studios, sein persönlicher Videoblog, wo Videos seiner Reisen, Freunde und Events zu sehen sind.
 
 

GOOD TO KNOW

impressions'15 © Karolina Miernik

FAQ

Wo finden die Workshops statt? Wie bewerbe ich mich für Research Projects? Wo kann ich Performance-Tickets erwerben? Wo gibt es mehr Informationen zum soçial-Programm? Wie finde ich detaillierte Informationen auf der Website? Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen auf unserer FAQ Seite!

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.05.2019, 14:58 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2019/artist1096/