You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

STEPHANE "PEEPS" MOUN

© Lea Bethke
© Primat Primus
© Primat Primus

urbanative package

House

Move, Groove, Freestyle

In Peeps' Workshop lernst du die Grundschritte von House und versuchst dich mithilfe von rhythmischen Sequenzen und Improvisation in deiner Ausdrucksfreiheit. Dieser Kurs bietet unterschiedliche mitreißende Rhythmen, Cardio Training, Herausforderung und Spaß. Was gut für Anfänger_innen ist: die Grundschritte werden zerlegt und genauestens erklärt (z.B. Jacking, Sakting, Chase, Salsa Hop, Sidewalk, Stomp...). Das verschafft dir eine solide Basis fürs Moven, Grooven und frei-zur-Musik-tanzen. Offen für alle Levels.

ANDERE WORKSHOPS VON Stephane "Peeps" Moun

urbanative package

New Jack Swing

Dieser Workshop enthält das Lebensgefühl der späten 80-er / frühen 90-er und deckt die Basics und Grundvoraussetzungen für New Style HipHop ab. Mit dem Fokus auf „Hype“ und „New Jack Swing“ bietet dir diese Klasse Möglichkeiten, deinen eigenen Groove und persönlichen Stil beim Tanzen zu finden. Während Fortgeschrittene sich auf ein schweißtreibendes Workout gefasst machen sollten, sind die Stunden für Anfänger_innen trotzdem einfach genug. Die Klassen sind maßgeschneidert für alle Levels, gerade weil dieser Tanzstil den sozialen Aspekt begrüßt. Zusätzlich zu Technik ist dieser Workshop ein super Workout für diejenigen, die ihre Ausdauer und Kenntnisse verbessern wollen.

ARTISTBIO: Stephane "Peeps" Moun

Stephane „Peeps“ Moun ist französischer Tänzer und Choreograf, der aus Kamerun stammt. Er ist für seine Kreativität, exaktes Rhythmusgefühl und Musikalität, geschmeidigen Flow und seine speziellen Moves bekannt. Er begann vor 15 Jahren mit afrikanischem Tanz und behielt seither seinen Bezug zu diesen Wurzeln. Sein Stil ist von afrikanischen Bewegungen und Jazz Moves geprägt und verpasst ihnen einen urbanen Kick. In den frühen 2000-er Jahren begann er mit HipHop, den er direkt in den Straßen von Paris lernte, wo die HipHop Kultur so richtig groß wurde. Drei Jahre später entdeckte er seine Leidenschaft für House. Da er wußte, dass man am besten direkt von der Quelle lernt, reiste er nach New York, lebte eine Zeit lang dort und verbesserte seine Stepptanz-Kenntnisse. Er tourte durch Deutschland, Frankreich, Japan, die Schweiz, Spanien und Marokko, gab Workshops und nahm an Battles teil, wie
NewSkool Championship (Korea) JusteDebout (Deutschland) oder World Dance Coliseum (Japan) in der Kategorie House. Peeps wird auch immer wieder als Juror für Battles eingeladen, so z.B. zu Berlin’s Best Solo Dancer und Elbcoast Battle in Deutschland, um nur einige zu nennen. Mittlerweile lebt Peeps in Berlin und choreografiert für Künstler_innen wie Culcha Candela und arbeitet mit Marken wie Nike und Adidas zusammen. Ebenso ist er Coach an der Flying Steps Academy in Berlin.
 
 

GOOD TO KNOW

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 21.07.2018, 07:38 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2018/id3727/