You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

BRUCE TAYLOR

Workshops 2010 © Marta Lamovsek

Modern Jazz

Tradition & Modernität

In diesem Workshop liegt das Hauptaugenmerk auf der Arbeit des Rückens, dem dort entstehenden Port de Bras (Armbewegung) und dem Swing – der Bewegung, die aus einem Impuls entsteht. Dafür brauchen wir Klarheit darüber, woher die Bewegung kommt und ein Bewusstsein für das „Hier und Jetzt“. Bruce Taylor ist Modernität mit einem Respekt für die Tradition wichtig – bei Jazz Dance ist dies die Tradition des „Vermischens und Kreierens“. „In meinem Stil verbinde ich Modern Dance mit Swing und dem Gefühl und der Energie von Jazz Musik, um so die Bewegungen ehrlich, direkt und klar umzusetzen.“

ARTISTBIO: Bruce Taylor

Der elegante Tänzer und beherzte Pädagoge Bruce Taylor studierte unter anderem am Alvin Ailey American Dance Center sowie in der Martha Graham School of Contemporary Dance. Sein Jazzstil ist von seinen Studien mit Alvin McDuffie, Majorie Mussman und Peter Goss beeinflusst. Bruce Taylor tanzte unter anderem mit der Elisa Monte Dance Company, dem Agnes DeMille Heritage Dance Theatre und leitet nun seine eigene Compagnie „Choréonyx“ in Paris.
 
 

GOOD TO KNOW

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.07.2018, 11:36 | Link: https://www.impulstanz.com/workshops/2018/artist90/