Sidney Leoni

FLY

Sein Name steht synonym für gewagte Stücke und perfekten Tanz, er verursachte legendäre Skandale und hatte ein tragisches Leben. Dieses Stück des gebürtigen Franzosen Sidney Leoni ist eine Hommage an Vaslav Nijinsky, der vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs so revolutionäre Stücke wie L'après-midi d’un Faune oder Le Sacre du Printemps schuf, die heute zu den überragenden Klassikern des modernen Balletts zählen. Zusammen mit Elias Girod und Linda Blomqvist streift Leoni durch die Höhen und Tiefen der Biographie des in Kiew geborenen Jahrhunderttänzers: live und in einem Film, bei dem unter anderem Christine De Smedt, Eleanor Bauer und Mette Ingvartsen mitwirken. „Ich bin das Fleisch“, so wird Nijinsky in Fly zitiert. „Ich bin ein Verrückter, der das Menschsein liebt. Ich bin Liebe. Ich bin ein Clown Gottes.“.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.04.2024, 18:30 | Link: https://www.impulstanz.com/videos/aid1669/