Boris Charmatz / [terrain]

SOMNOLE

Ein Tanz, der von Impulsen, Reizen und von mäandernden Geisteszuständen geleitet ist. Ein Stück, das die Stimmung zwischen Schlaf und Wachsein auskostet und die inneren Regungen im Zustand der Schläfrigkeit, wenn das Unbewusste den Körper zum Tanz ausführt. Somnole ist das erste richtige Solo, das Boris Charmatz in seiner nun 30-jährigen künstlerischen Laufbahn für sich selbst geschaffen hat. Er hat seine Weltkarriere bereits im Alter von 19 Jahren begonnen und war der Erste, der ein Musée de la danse als Kunstprojekt betrieben hat. Seit vergangenem Herbst leitet Charmatz als einer der bedeutendsten Choreografen Frankreichs das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. Bei SOMNOLE lernt das Publikum ihn noch einmal ganz neu kennen: seine starke tänzerische Präsenz, seine Originalität und seine Lust, unbekannte Terrains zu erkunden.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.05.2024, 13:39 | Link: https://www.impulstanz.com/videos/aid1629/