Maud Blandel feat. Maya Masse & Ensemble Contrechamps

Diverti Menti

Gemeinsam mit drei Solisten des renommier­ten Genfer Ensemble Contrechamps und der Tänzerin Maya Masse hat sich die Schweizer Choreografin Maud Blandel an eine Neuinstrumentalisierung und körperliche Interpreta­tion von Mozarts Divertimento K.136 gewagt. Das wunderbar freie, polyphone Spiel von Piano, Tuba, E­-Gitarre und Tänzerin und die Variationen in Rhythmus und Tempo unter­streichen die moderne Expressivität des beinahe zweihundertfünfzig Jahre alten Stücks und machen es damit nicht nur zeitgemäß, son­dern ganz und gar zeitunabhängig. Ein Tanz für Augen und Ohren gleichermaßen, ein selten zu erlebender synästhetischer Genuss.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.05.2024, 05:25 | Link: https://www.impulstanz.com/videos/aid1387/