Planningtorock

Powerhouse

ImPulsTanz2019 © VIDEO EDITING: MAXIMILIAN PRAMATAROV

Von Janine zu Jam (Rostron) und weiter zu Planningtorock: Musik kann auch Mittel im Kampf für Geschlechterneutralität sein. Nach dem Erfolg von All Love’s Legal hat Planningtorock mit Powerhouse 2018 ein viertes – umjubeltes – Album herausgebracht. Dazu gibt es nun eine „Musical Show“, die sich nach seiner Premiere im Berliner Berghain als nicht nur musikalisches Highlight bei ImPulsTanz in der Halle E im MuseumsQuartier ankündigt: Entlang des vielgerühmten neuen Albums entwickelt Planningtorock nicht einfach ein gewöhnliches Konzert, sondern eine einzigartige Live-Performance mit Storytelling, Tanz, Videos, Bühnenbild, speziellem Lichtdesign und exklusiv für diesen Abend produzierten Songs, in der Jam die musikbegeisterte Mutter genauso würdigt wie die Schwester als „autistic raver“ und sich selbst als Kind der Arbeiterklasse. Als Choreograf und Performer mit dabei: Ian Kaler, sowie Fimemacherin Imogen Heath und Special Guests. Das wird eine tanzbare Performance mit erhebendem „Transome“ und verspieltem „Much To Touch“ – Musik, die mitreißt, Mut gibt und so einiges wieder gut macht.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 70 min

 

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 13.07.2020, 13:36 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/aid6141/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival