You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Dorothée Munyaneza

Unwanted

ImPulsTanz2018

Die ruandische Performancekünstlerin Dorothée Munyaneza bereiste ihr Heimatland, um dieses Zeugnis weiblicher Stärke zu schaffen. Ihre Quelle sind Geschichten, welche ihr Frauen, die Opfer von Vergewaltigung als Kriegswaffe während des Völkermords an den Tutsi in Ruanda wurden, erzählt haben. In Unwanted performt Munyaneza, die 1994 zwölf Jahre alt war, mit der amerikanischen Vokalistin und Musikerin Holland Andrews, aka. Like a Villain, und dem französischen Komponisten Alain Mahé. Das zentrale Totem-Kunstwerk für das Bühnenbild stammt von dem südafrikanischen Künstler Bruce Clarke, einer anerkannten Figur der Anti-Apartheid-Bewegung.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 75 min

 

GOOD TO KNOW

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 28.02.2020, 22:36 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/aid5595/